sozialinfo.ch
Stellenmarkt sozialinfo.ch

Zurück zur Auswahl

Stellenmarkt der Geschäftsstelle sozialinfo.ch

main.html

Schwarztorstr. 26
CH-3007 Bern

 

geschaeftsstelle@sozialinfo.ch
http://www.sozialinfo.ch

Zwei Dozentinnen / Dozenten Community Development (80%)


Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

80%

Qualifikation/Abschluss

Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Forschung/Lehre

Stellenbezeichnung

Zwei Dozentinnen / Dozenten Community Development

Institution

ZHAW Zürcher Hochschule

Stellenantritt

nach Vereinbarung

Arbeitsort

Zürich

PLZ Ort

8037

Kanton

Zürich

Stellenbeschrieb

Soziale Arbeit

Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist mit über 12'000 Studierenden und rund 3'000 Mitarbeitenden eine der grössten Mehrsparten-Fachhochschulen der Schweiz.

Das Departement Soziale Arbeit ist eines der acht Departemente der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften und gehört zu den führenden Schweizer Bildungsinstitutionen in Sozialer Arbeit. Das Institut für Vielfalt und gesellschaftliche Teilhabe ist eines von vier Instituten. Neben der Lehre ist es auch in der Weiterbildung sowie Forschung tätig und bietet Dienstleistungen an. Am Standort Zürich, im Campus Toni-Areal, einem urbanen und weltoffenen Schaffensort, suchen wir nach Vereinbarung

Zwei Dozentinnen / Dozenten Community Development 80 %

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Konzeption, Akquise, Leitung und Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten im Bereich Community Development
  • Studienleitung und Lehrtätigkeit in der Weiterbildung
  • Übernahme von Lehraufträgen im Bachelor oder Masterstudium
  • Inhaltliche Weiterentwicklung des strategischen Schwerpunkts Community Development am Institut für Vielfalt und gesellschaftliche Teilhabe



Sie nutzen den Hochschulstandort Zürich sowie den urbanen Kontext zur Bearbeitung von Fragen zu Stadt-, Regional- und Sozialplanung sowie zur Nutzung und Gestaltung von räumlichen Integrations- und Partizipationsmöglichkeiten für verschiedene Anspruchsgruppen.

Zu Ihren Aufgaben zählt die forschungsbasierte Erarbeitung und Vermittlung von Wissen zu aktuellen raumbezogenen Entwicklungen in Städten, Agglomerationen sowie in ländlichen Gebieten. Sie fokussieren dabei auf Effekte von Entwicklungen wie Verdichtung, Mobilität, Segregations- und Exklusionsmechanismen auf vulnerable Gruppen. Wir suchen eine Persönlichkeit, die den Ausbau des Instituts für Vielfalt und gesellschaftliche Teilhabe mitprägt und den nächsten Schritt in ihrer Laufbahn machen möchte. Sie bringen Expertisen in mindestens einem der folgenden Bereiche mit:

  • Sozialraumorientierung in der Sozialen Arbeit, Gemeinwesenarbeit, Soziokultur, Gestaltung von Partizipationsprozessen
  • Stadt- und Raumforschung
  • Sozial-, Stadt- und Regionalplanung


Sie sind motiviert, interdisziplinäre Perspektiven einzunehmen und komplexe Sachverhalte praxisnah und umsetzungsorientiert zu vermitteln sowie den wissenschaftlichen Nachwuchs zu fördern. Sie verfügen über einen Hochschulabschluss in Sozialer Arbeit mit zusätzlichen Weiterbildungen im Bereich Gemeinwesenentwicklung, Soziokultur oder Stadt- und Regionalentwicklung und/ oder Sie verfügen über eine Promotion in Sozialgeographie, Sozial- oder Kulturwissenschaft mit Schwerpunkt in Stadt- und Raumforschung. Sie kennen den internationalen Fach- und Wissenschaftsdiskurs im Gegenstandsbereich, haben bereits erfolgreich Forschungsprojekte akquiriert und durchgeführt oder bringen Erfahrungen in Projektmanagement und Prozessgestaltung mit. Sie verfügen über ein gutes Netzwerk in der Schweiz. Gute Kenntnisse der Praxis des Sozialwesens und des Schweizer Sozialsystems runden Ihr Profil ab. Bei geeignetem Profil besteht die Möglichkeit der Einrichtung einer Professur (ZFH).

Für Auskünfte steht Ihnen Prof. Dr. Monika Götzö gerne zur Verfügung (Tel. +41 58 934 88 30, E-Mail: monika.goetzeo@zhaw).

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis 24. Mai 2018 via Onlineplattform an Herrn Dominic Angst, HR Consultant am Departement Soziale Arbeit. Bitte beachten Sie, dass wir ausschliesslich Bewerbungen via Online-Plattform berücksichtigen und somit keine Bewerbungen per Briefpost oder per E-Mail bearbeiten.

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis 24. Mai 2018 via Onlineplattform an Herrn Dominic Angst, HR Consultant am Departement Soziale Arbeit.

Bewerbungsfrist

keine Angaben

Aufschaltdatum

09.05.2018


Inseratenummer

ST-505907

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Zurück zur Auswahl