sozialinfo.ch
Stellenmarkt sozialinfo.ch

Zurück zur Auswahl

Stellenmarkt der Geschäftsstelle sozialinfo.ch

main.html

Schwarztorstr. 26
CH-3007 Bern

 

geschaeftsstelle@sozialinfo.ch
http://www.sozialinfo.ch

Abteilungsleitung Berufsmassnahmen und Ausbildung (80% - 100%)


Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Kaderstelle/Leitung

Beschäftigungsgrad

80% - 100%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe, Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Berufliche-, Integrationsmassnahmen

Stellenbezeichnung

Abteilungsleitung Berufsmassnahmen und Ausbildung

Institution

ESPAS

Homepage

Stellenantritt

01.09.2018 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Zürich

PLZ Ort

8049

Kanton

Zürich

Stellenbeschrieb

ESPAS ist eine soziale Unternehmung auf dem Gebiet der beruflichen Rehabilitation und Integration. ESPAS unterstützt Menschen mit psychischen und/oder körperlichen Beeinträchtigungen bei der wirtschaftlichen, sozialen und beruflichen Wiedereingliederung.

 

Im Bereich Eingliederungsmassnahmen suchen wir nach Vereinbarung eine

 

Abteilungsleitung, Berufsmassnahmen und Ausbildung, 80-100%, w/m 

 

Ihre Verantwortung:

  • Personelle Führung der Abteilung (von bis zu 10 direktunterstellten Mitarbeitenden)
  • Unterstützung und Beratung der Gruppenleiter in der Fallführung
  • Umsetzung und Sicherstellung der individuellen Zielvorgaben durch die IV Stellen für die Teilnehmenden und der Vorgaben des Mittelschul- und Berufsbildungsamtes sowie der Bildungsverordnungen
  • Zusammenarbeit und Kommunikation mit allen ESPAS Abteilungen in Bezug auf die Ausbildung der Lernenden und die Arbeitseinsätze der Teilnehmenden
  • Umsatzverantwortung (Verantwortung für die Auslastung der vorgegebenen Platzzahl)
  • Budgetierung der Investitionen (insbesondere IT Bedarf)
  • Kundenpflege mit den IV Stellen sowie weiteren relevanten Behörden und Stellen
  • Umsetzung und Sicherstellung des Qualitätsmanagements in der eigenen Abteilung

 

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung im pädagogischen oder sozialen Bereich
  • Sie haben mehrjährige Erfahrung in der Bezugspersonenarbeit und der Arbeitsmarktintegration
  • Sie besitzen ausgewiesene Führungserfahrung und bringen idealerweise Erfahrung im Umgang mit psychisch beeinträchtigten Menschen in Ausbildung mit
  • Sie legen viel Wert auf Führungsarbeit, rationelle Abläufe und einen guten Informationsfluss
  • Sie sind eine dynamische und authentische Persönlichkeit mit Humor
  • Sie sind ein Teamplayer und besitzen ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten
  • Sie sind entscheidungsfreudig und besitzen Reflexionsbereitschaft und Flexibilität
  • Sie verfügen über gute Anwenderkenntnisse in der MS Office Palette

 

Ihre Chance:

  • Sie sind Teil eines sinnstiftenden Unternehmens und arbeiten gerne mit Menschen
  • Sie haben die Möglichkeit sich innerhalb der Unternehmung zu bewegen und aktiv zum Erfolg beizutragen
  • Sie geniessen fortschrittliche Arbeitsbedingungen und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

ESPAS bietet Ihnen eine interessante, herausfordernde und vielseitige Tätigkeit in einem modernen sozialen Unternehmen.

 

Patricia Kummer, Abteilungsleiterin Personal, freut sich auf die Zustellung Ihrer Bewebungsunterlagen mit Foto und steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung (Tel. 044 344 31 31, E-Mail: bewerber@espas.ch).

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Patricia Kummer
Abteilungsleiterin Personal
Naglerwiesenstrasse 4
8049 Zürich

E-Mail

Weitere Auskünfte

Frau Edith Gitermann Bereichsleiterin Eingliederungsmassnahmen 044 344 31 31

Bewerbungsfrist

15.07.2018

Aufschaltdatum

20.06.2018


Inseratenummer

ST-506713

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Zurück zur Auswahl