sozialinfo.ch
Stellenmarkt sozialinfo.ch

Zurück zur Auswahl

Stellenmarkt der Geschäftsstelle sozialinfo.ch

main.html

Schwarztorstr. 26
CH-3007 Bern

 

geschaeftsstelle@sozialinfo.ch
http://www.sozialinfo.ch

Betreuungsperson für 16-jähriges Mädchen mit starker Epilepsie (20% - 40%)


Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

20% - 40%

Qualifikation/Abschluss

Berufliche Grundbildung

Arbeitsfelder

Jugendarbeit, Behindertenarbeit

Stellenbezeichnung

Betreuungsperson für 16-jähriges Mädchen mit starker Epilepsie

Institution

Privat

Stellenantritt

per sofort

Arbeitsort

Beringen

PLZ Ort

8222

Kanton

Schaffhausen

Stellenbeschrieb

Stellenbeschrieb:


Meine Tochter hat schwerste Epilepsie und ist dadurch schwerst Beeinträchtigt. Sie braucht bei allem Unterstützung, kann nicht laufen, kaum sprechen und nicht alleine essen oder trinken. Geistig ist sie jedoch present und es erfordert sehr viel feingefühl sie zu verstehen. Ich suche auf diesem Weg eine liebevolle und empatische Betreuungsperson, die meiner Tochter bei der Bewältigung des Alltags hilft, mit ihr kreativ ihre Freizeit gestaltet und motiviert ist, die Behinderung nicht zu ihrem Lebensinhalt zu machen.


Anforderungsprofil:

  • weiblich
  • Nichtraucher
  • Keine Angst/Allergie gegen Hund/Katze
  • Bereitschaft auch Abends und an Wochenenden zu arbeiten
  • langfristiges Interesse - Es ist eine zum Teil sehr Intime Arbeit und ich möchte das sich meine Tochter nicht ständig an neues Betreuungspersonal gewöhnen muss
  • Selbstständigkeit - Man muss alleine arbeiten können und sollte selber Ideen haben, was man neben den täglichen Dingen sonst noch tun kann. Man darf Ausflüge und Freizeitbeschäftigungen selber planen
  • Flexibilität - Der Allgemeinzustand und die Anfallssituation kann sich sehr schnell ändern. Man muss in der Lage sein mit diesen Veränderungen umzugehen, Pläne zu ändern und die Geduld haben, sich der Situation anzupassen
  • psychisch und physisch belastbar - Es ist nicht einfach jemanden zu Begleiten, der schwerst Behindert ist. Man muss sich emotional abgrenzen können und doch empatisch genug sein und sein Herz der Person gegenüber öffnen können
  • Da meine Tochter nicht gehen kann, muss man körperlich in der Lage sein, sie vom Bett in den Rollstuhl zu heben usw.


Wir bieten eine Arbeit, bei der Sie sich ganz auf eine Person konzentrieren können. Neben den täglichen Arbeiten, können Sie selber kreativ den Alltag im Sinne meiner Tochter mitgestalten. Das jetzige Team besteht aus einer Fachfrau Betreuung, einer Kindergärtnerin und mir (Mutter), die bei Fragen gerne zur Verfügung stehen.


In einem ersten Schritt wären die Arbeitszeiten unter der Woche ab 17.30 Uhr bis 21.00/22.00 Uhr, später inkl. Nachtdienst. Die genauen Arbeitszeiten sowie Wochenenden können noch besprochen und angepasst werden. Der Stundenlohn beträgt 26.- Fr. Nachtdienste 22.oo Uhr bis 6.00 Uhr werden mit 82.- Fr. pauschal vergütet. Die Zeit davor und danach wird im Stundenlohn verrechnet.


Ich freue mich auf Ihre Bewerbung mit einem kurzen Motivationsschreiben, ihrem beruflicher Werdegang, sowie Referenzen.
raquel.zimmermann8@gmail.com

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

raquel.zimmermann8@gmail.com

Bewerbungsfrist

keine Angaben

Aufschaltdatum

23.07.2018


Inseratenummer

ST-507217

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Zurück zur Auswahl