sozialinfo.ch
Stellenmarkt sozialinfo.ch

Zurück zur Auswahl

Stellenmarkt der Geschäftsstelle sozialinfo.ch

main.html

Schwarztorstr. 26
CH-3007 Bern

 

geschaeftsstelle@sozialinfo.ch
http://www.sozialinfo.ch

Jobcoach (80%)


Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

80%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe, Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Arbeitsintegration, Berufliche-, Integrationsmassnahmen

Stellenbezeichnung

Jobcoach

Institution

sintegrA zürich

Homepage

Stellenantritt

01.01.2019

Arbeitsort

Zürich

PLZ Ort

8048

Kanton

Zürich

Stellenbeschrieb

Jobcoach  80 %

 

Der Verein sintegrA zürich ist eine soziale Organisation, die sich seit 25 Jahren für die soziale und berufliche Integration von Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung engagiert und inzwischen in vier Betrieben verschiedene Angebote führt. Für den Betrieb Integrationsmassnahmen suchen wir ab dem 1. Januar 2019 eine Fachperson für Jobcoaching.
 

Im Betrieb Integrationsmassnahmen bieten wir in Zusammenarbeit mit der SVA Zürich Integrationsprogramme für Personen, die aufgrund einer psychischen Beeinträchtigung Leistungseinbussen erlitten haben. Das Ziel des Programms ist die Befähigung der Teilnehmenden zu einer Arbeitsfähigkeit von mindestens 50%. Unser Konzept sieht vor, dass bereits in den ersten Monaten des Integrationsprozesses stundenweise Einsätze an einem externen Trainingsarbeitsplatz im ersten Arbeitsmarkt geleistet werden.

Aufgabenbereich

  • Akquirieren von Schnupper- und Trainingsarbeitsplätzen sowie Festanstellungen
  • Erstellen von Bewerbungsunterlagen
  • Ausarbeiten von Bewerbungsstrategien und Training der Bewerbungsgespräche
  • Coaching der Klient*innen und Arbeitgeber*innen während der Arbeitseinsätze
  • Erarbeiten und ständige Überprüfung von individuellen Zielvereinbarungen im Hinblick auf eine Festanstellung im ersten Arbeitsmarkt
  • Enge Zusammenarbeit mit IV-Eingliederungsberater*innen
  • Dokumentation der Integrationsprozesse und Verfassen von IV-Berichten
  • Mitarbeit bei konzeptionellen Fragen


Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene Ausbildung im Sozial-, Bildungs- oder Personalbereich
  • Aus- oder Weiterbildung in Job Coaching oder Beratung
  • Berufserfahrung mit psychisch leistungsbeeinträchtigten Menschen
  • Gute Kenntnisse des Arbeitsmarktes
  • Begeisterungsfähigkeit und Flair für Networking und Akquise sowie Verhandlungsgeschick
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse
  • Fähigkeit und Freude an konzeptioneller Arbeit, innovativem Denken und Kreativität
  • Bereitschaft und Kompetenz zur interprofessionellen Zusammenarbeit, Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Humor

 

Wir bieten

  • Interessante herausfordernde Tätigkeit in einem Integrationsbetrieb
  • Interprofessionelle Zusammenarbeit in einem lebendigen, innovativen, motivierten Team
  • Möglichkeit ein neues Angebot weiterzuentwickeln
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen und regelmässige Fallsupervision

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre elektronische Bewerbung bis am 31.10.2018 an f.keller@sintegra-zh.ch

 

Für telefonische Auskünfte wenden Sie sich bitte an die Betriebsleiterin der Integrationsmassnahmen  
Frau Marianne Bonati, Tel. 044 269 69 30.

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

f.keller@sintegra-zh.ch

E-Mail

Weitere Auskünfte

Marianne Bonati Betriebsleiterin Integrationsmassnahmen

Bewerbungsfrist

31.10.2018

Aufschaltdatum

01.10.2018


Inseratenummer

ST-508240

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Zurück zur Auswahl