sozialinfo.ch
Stellenmarkt sozialinfo.ch

Zurück zur Auswahl

Stellenmarkt der Geschäftsstelle sozialinfo.ch

main.html

Schwarztorstr. 26
CH-3007 Bern

 

geschaeftsstelle@sozialinfo.ch
http://www.sozialinfo.ch

Agogische/n Betreuer/in, Familienherbergen (70% - 90%)


Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Andere

Beschäftigungsgrad

70% - 90%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe, Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Andere, Wohnintegration/Wohnen, Familienberatung

Stellenbezeichnung

Agogische/n Betreuer/in, Familienherbergen

Institution

Stadt Zürich

Stellenantritt

01.01.2019 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Zürich

PLZ Ort

8036

Kanton

Zürich

Stellenbeschrieb

In den Sozialen Einrichtungen und Betrieben sind über sechzig Angebote des Sozialdepartements in den Geschäftsbereichen Arbeitsintegration, Kinderbetreuung, Wohnen und Obdach sowie Schutz und Prävention zusammengefasst.

 

Mehr als ein Dach über dem Kopf

 

Der Geschäftsbereich Wohnen und Obdach (W+O) stellt sicher, dass in der Stadt Zürich niemand unfreiwillig ohne Obdach bleiben muss. Die Angebote richten sich an Personen und Familien, die nicht in der Lage sind, ihre Wohnversorgung aus eigener Kraft und auf Dauer sicherzustellen.

 

Die Familienherbergen sind betreute Kollektivunterkünfte für von Obdachlosigkeit bedrohte Familien mit unterhaltspflichtigen Kindern. Ziel ist es, die familiäre Situation zu stabilisieren und den Kompetenzerwerb in verschiedensten Lebensbereichen zu fördern, um einen Übertritt in den ersten Wohnungsmarkt wieder möglich zu machen.

 

Wir suchen per 1. Januar 2019 oder nach Vereinbarung eine Fachperson HF/FH als

 

Agogische/n Betreuer/in, Familienherbergen 70 - 90%

 

 

Stellenbeschreibung

  • Aufnahme von neuen Familien, Betreuung und Begleitung

  • Förderung der Wohnfähigkeit der Familien sowie ihrer Ressourcen

  • Abklärung und Förderung ihres sozialen Netzwerkes

  • Sicherstellung eines geordneten Betriebes, Intervenieren bei Konflikten

  • Unterstützung bei der Suche nach einer Wohnlösung

 

 

 Anforderungsprofil

  • Ausbildung auf Niveau FH / HF in Sozialer Arbeit, Sozialpädagogik oder Pflege Psychiatrie

  • Bereitschaft für Schichtarbeit am Abend und am Wochenende (reguläre Dienste bis 19 oder 22 Uhr)

  • Fremdsprachenkenntnisse

     

Wir bieten

  • Innovatives, spannendes Tätigkeitsfeld

  • Arbeiten im interdisziplinären Team

  • Fortschrittliche städtische Anstellungsbedingungen

  • Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgabe in einem nicht alltäglichen Arbeitsumfeld

 

 

Bewerben Sie sich

Bitte schicken Sie uns Ihre vollständige Online-Bewerbung. Vielleicht engagieren Sie sich schon bald zusammen mit einem eingespielten und motivierten Team für das soziale Zürich.

 

Wir freuen uns auf Ihre komplette online-Bewerbung via Link.

 

URLhttps://www.bemas.stadt-zuerich.ch/hrm/faces/applicationanonymousdetail.xhtml?immediate=true&webdatabeanname=applicationAnonymousOverviewBean&loadid=a8021-g9t5ka-jmrd7hyb-1-jmrjgkso-h

 

 

 

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich bitte an Rolf Niedermann oder Michael Uehlinger, Personalverantwortliche, unter der Nummer 044 412 69 43.

Weitere Auskünfte

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Monika Ruosch, Teamleiterin, unter der Nummer 044 412 70 52 gerne zur Verfügung.

Bewerbungsfrist

19.10.2018

Aufschaltdatum

02.10.2018


Inseratenummer

ST-508326

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Zurück zur Auswahl