sozialinfo.ch
Stellenmarkt sozialinfo.ch

Zurück zur Auswahl

Stellenmarkt der Geschäftsstelle sozialinfo.ch

main.html

Schwarztorstr. 26
CH-3007 Bern

 

geschaeftsstelle@sozialinfo.ch
http://www.sozialinfo.ch

Fachverantwortliche/n Asyl- und Flüchtlingswesen / Sachbearbeiter/in Sozialamt (70% - 80%)


Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

70% - 80%

Qualifikation/Abschluss

Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Arbeitsintegration, Betriebliche Sozialarbeit, Migrationsarbeit, Sozialhilfe, Berufliche-, Integrationsmassnahmen

Stellenbezeichnung

Fachverantwortliche/n Asyl- und Flüchtlingswesen / Sachbearbeiter/in Sozialamt

Institution

Gemeinde Eschenbach SG

Homepage

Stellenantritt

01.02.2019 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Eschenbach SG

PLZ Ort

8733

Kanton

St. Gallen

Stellenbeschrieb

Eschenbach ist eine attraktive Gemeinde mit Landluft in Stadtnähe. Jung, dynamisch und erfolgreich - diese Attribute passen vortrefflich auf die Politische Gemeinde im Südwesten des Kantons St. Gallen mit rund 9‘600 Einwohnerinnen und Einwohnern. Die Mitarbeitenden der Gemeindeverwaltung sorgen dafür, dass die Eschenbacher einen erstklassigen Service erhalten und sich hier wohl fühlen.

 

Zur Betreuung und Integration der Asylsuchenden und Flüchtlinge sowie zur Unterstützung des Sozialamtes suchen wir per 1. Februar 2019 oder nach Vereinbarung eine/n

 

 

Fachverantwortliche/n Asyl- und Flüchtlingswesen /

Sachbearbeiter/in Sozialamt 70-80%

 

 

Ihre Hauptaufgaben

  • Führung und Betreuung der Flüchtlinge und Asylsuchenden, Leitung der Gemeinschaftsunterkunft «Arche»
  • Organisation von Projektarbeiten und Begleitung der ehrenamtlich tätigen Betreuungspersonen
  • Fallführung entsprechend den gesetzlichen Grundlagen (Sozialhilfegesetz, SKOS-Richtlinien, Asylgesetz)
  • Sicherstellung einer ziel- und ressourcenorientierten Beratung für die soziale und berufliche Integration
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit und Koordination mit Behörden, Schulen, Freiwilligen, Ärzten, etc.
  • Mitarbeit im Sozialamt


Unsere Erwartungen an Sie

  • 3-jährige Berufslehre mit entsprechenden Weiterbildungen (Arbeitsagoge, Migrationsfachmann/-frau, Job Coach) oder abgeschlossene Ausbildung als Sozialarbeiter/in
  • Berufserfahrung in der gesetzlichen Sozialarbeit und/oder mit Menschen mit Migrationshintergrund ist von Vorteil
  • Deutsch als Muttersprache sowie weitere Sprachkenntnisse von Vorteil
  • PC-Anwenderkenntnisse
  • Respekt und Verständnis für Menschen aus fremden Kulturen
  • Empathisches Verhalten verbunden mit pragmatischem Handeln
  • Hohe Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen
  • Eigeninitiative, Teamfähigkeit sowie Freude am selbständigen Arbeiten

 

Wir bieten Ihnen

  • Vielseitige, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem professionellen Arbeitsumfeld
  • Mitarbeit in einem sympathischen und motivierten Team
  • Hohe Eigenverantwortung und Selbständigkeit mit der Möglichkeit, viele Erfahrungen zu sammeln
  • Abwechslungsreicher Arbeitsort, da sowohl in der Gemeindeverwaltung als auch in der Asylunterkunft Arche tätig
  • Fortschrittliche Anstellungsbedingungen sowie gute Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen sich Christa Meier oder Silvia Tremp über Ihren Anruf unter 055 286 15 10, um Ihnen weitere Auskünfte zu dieser interessanten Stelle zu geben. Ihre vollständige Bewerbung inkl. Foto und Lebenslauf senden Sie bitte bis 23.11.2018 an Anita Poschung, Personalverantwortliche-Stv., Gemeinde Eschenbach SG, Rickenstrasse 12, 8733 Eschenbach SG oder per E-Mail anOpens window for sending email anita.poschung(at)eschenbach.ch.


Wir freuen uns, Sie persönlich kennen zu lernen.

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Gemeinde Eschenbach SG
Personalverantwortliche-Stv.
Anita Poschung
Rickenstrasse 12
8733 Eschenbach

E-Mail

Weitere Auskünfte

Christa Meier oder Silvia Tremp Tel. 055 286 15 10

Bewerbungsfrist

23.11.2018

Aufschaltdatum

30.10.2018


Inseratenummer

ST-508799

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Zurück zur Auswahl