sozialinfo.ch
Stellenmarkt sozialinfo.ch

Zurück zur Auswahl

Stellenmarkt der Geschäftsstelle sozialinfo.ch

main.html

Schwarztorstr. 26
CH-3007 Bern

 

geschaeftsstelle@sozialinfo.ch
http://www.sozialinfo.ch

Psychologin / Psychologen (80% - 100%)


Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

80% - 100%

Qualifikation/Abschluss

Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Andere

Stellenbezeichnung

Psychologin / Psychologen

Institution

Arxhof

Stellenantritt

nach Vereinbarung oder per sofort

Arbeitsort

Niederdorf

PLZ Ort

4435

Kanton

Basel-Land

Stellenbeschrieb

Der Arxhof, Massnahmenzentrum für junge Erwachsene, ist eine offene Einrichtung des nordwest- und innerschweizer Strafvollzugskonkordats. Als Institution des Massnahmenvollzugs ist der Arxhof der Sicherheitsdirektion des Kantons Basel-Landschaft unterstellt. Das MzjE arbeitet im Rahmen des risikoorientierten Massnahmenvollzugs (ROS) nach einem risikoorientierten Behandlungskonzept, welches auf die eingewiesenen, delinquenten jungen Männer zwischen 17 und 25 Jahren angepasst wurde. Die deliktpräventive Arbeit wird mit altersgerechten entwicklungs- und ressourcenorientierten Elementen ergänzt. Das interdisziplinäre Behandlungssystem bildet sich aus Berufsbildung in verschiedenen Lehrbetrieben, der Sozialpädagogik in fünf Wohngruppen und dem psychologisch-forensischen Dienst. Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine/einen

 

Psychologin / Psychologen (80-100%)



(aufgrund der Teamzusammensetzung vorzugsweise einen Mann)



Als Psychologe/Psychotherapeut des psychologisch-forensischen Dienstes bestehen Ihre Hauptaufgaben in der einzel- und gruppentherapeutischen Arbeit. Zudem übernehmen Sie im Rahmen der risikoorientierten Behandlungs-Steuerung (ROB-S) die Prozessplanung und -steuerung innerhalb eines interdisziplinären Kernbehandlungsteams und stehen mit der einweisenden Vollzugsbehörde in Bezug auf Verlaufsberichte, Risiko-Verlaufseinschätzungen und Vollzugslockerungen in ständigem Kontakt.

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Psychologie (vorzugsweise klinischer Ausrichtung) und sind in einer anerkannten Psychotherapieausbildung fortgeschritten oder haben eine solche abgeschlossen. Erfahrungen in einem forensischen und/oder stationären Setting sind von Vorteil. Sie mögen die intensive, abwechslungsreiche, verantwortungsvolle und herausfordernde Arbeit im Zwangskontext mit jungen straffälligen Männern und schätzen die enge interdisziplinäre Zusammenarbeit. Sie bringen Zielorientierung, Wertschätzung, Verlässlichkeit und Lernbereitschaft unter einen Hut.
Für die Stelle ist der Führerausweis B Voraussetzung.

Wir bieten Ihnen ein hoch komplexes, spannendes Arbeitsumfeld mit Verantwortung und Nachhaltigkeit. Es erwartet Sie ein sehr motiviertes Team aus Psychologen und Psychologinnen und eine sorgfältige Begleitung in der Einarbeitung. Die Entlöhnung und Anstellungsbedingungen richten sich nach kantonalen Richtlinien.

Wenn Sie mehr über diese Aufgabe erfahren möchten, kontaktieren Sie bitte den Leiter des psychologisch-forensischen Dienst, Herrn Sacha Aeschbach, Tel. 061 955 22 22. Weitere Informationen zum Massnahmenzentrum für junge Erwachsene Arxhof finden Sie unter www.arxhof.ch. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen via den Button "Bewerben".

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Online Bewerbung

Bewerbungsfrist

keine Angaben

Aufschaltdatum

02.11.2018


Inseratenummer

ST-508866

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Zurück zur Auswahl