Fachperson für systemische Therapie und Beratung (50% - 70%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

50% - 70%

Qualifikation/Abschluss

Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Heimwesen, Jugendarbeit, Andere

Stellenbezeichnung

Fachperson für systemische Therapie und Beratung

Institution

Stiftung Juvenat

Homepage

Stellenantritt

01.10.2017 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Melchtal

PLZ Ort

6067

Kanton

Obwalden

Stellenbeschrieb

Mit Beziehung und Kooperation gelingt auch Entwicklung und Lernen

 

Die Stiftung Juvenat unterstützt insgesamt 30 männliche Jugendliche in ihrer sozialen, schulischen und beruflichen Integration. Als sozialpädagogische Institution übernehmen wir Erziehungs- und Bildungsaufträge, die einen stationären oder teilstationären Rahmen erfordern. Wir führen drei vollbetreute Wohngruppen in Flüeli-Ranft und eine teilbetreute Aussenwohngruppe in Sarnen. Während des gesamten Aufenthaltes sind uns die Kooperation mit den Herkunftssystemen und die Förderung eines gelingenden Zusammenlebens zu Hause wichtig. Im Sommer 2017 beziehen wir unsere neuen Räumlichkeiten im Melchtal. Die Aussenwohngruppe bleibt weiterhin in Sarnen.

 

Zur Ergänzung der interdisziplinären Angebote bestehend aus Sozialpädagogik, Heilpädagogik, Berufsintegration, sowie der Zusammenarbeit mit der Luzerner Psychiatrie KJPD Ambulatorium Sarnen und weiteren externen Therapien suchen wir auf den 1. Oktober 2017 oder nach Vereinbarung

 

Fachperson für systemische Therapie und Beratung 50 - 70 %

 

Wir orientieren uns am Konzept der pädagogischen Präsenz nach Haim Omer und an trauma pädagogischen Aspekten. Systemberatung sehen wir als ein unterstützendes Angebot in der gemeinsamen Arbeit mit den Herkunftsfamilien und den pädagogischen und therapeutischen Fachpersonen.

 

Wir bieten ein professionelles pädagogisches Umfeld, eine offene Betriebskultur, Super- | Intervision und gut ausgebaute Lohn- und Sozialleistungen.

 

 

Wenn Sie ein anerkanntes Diplom in Sozialpädagogik oder Sozialarbeit, eine abgeschlossene Weiterbildung in systemischer Therapie und Beratung und Erfahrung in der (stationären) systemischen Arbeit haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

 

 

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Schriftliche Bewerbungen richten Sie bitte an:
Stiftung Juvenat
Jugendhilfe systemisch und zielorientiert
Marta Bühler
Geschäftsführerin
Hobacher 1
6073 Flüeli-Ranft
041 666 28 44

E-Mail

Bewerbungsfrist

keine Angaben

Aufschaltdatum

04.07.2017


Inseratenummer

ST-500712

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: