Leitung und Koordination im Bereich Deutsch (90%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Gruppenleitung/Teamleitung

Beschäftigungsgrad

90%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe, Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Arbeitsintegration, Erziehung/Bildung, Migrationsarbeit, Berufliche-, Integrationsmassnahmen

Stellenbezeichnung

Leitung und Koordination im Bereich Deutsch

Institution

ECAP Zürich

Homepage

Stellenantritt

nach Vereinbarung oder per sofort

Arbeitsort

Zürich

PLZ Ort

8005

Kanton

Zürich

Stellenbeschrieb

Die Stiftung ECAP (www.ecap.ch) ist ein gemeinnütziges Erwachsenenbildungsinstitut, das sich seit über 45 Jahren im Bereich Aus- und Weiterbildung für Migrantinnen und Migranten engagiert. Zur Ergänzung unseres multikulturellen Teams suchen wir für unsere Regionalstelle Zürich per sofort oder nach Übereinkunft eine aufgeschlossene und flexible Persönlichkeit für

 

Leitung und Koordination von Bildungsangeboten im Bereich Deutsch 90%(oder im Jobsharing möglich)

 

Die ECAP Zürich bietet im Bereich Deutsch sowohl Sprach- als auch berufsbezogene und arbeitsmarktorientierte Kurse an. Sie arbeitet eng mit Gemeinden und Amtsstellen vom Kanton Zürich wie auch mit verschiedenen Sozialpartnern und im Auftrag von Betrieben.

 

Das ist Ihr Job:

  • Stetige Weiterentwicklung und Optimierung strukturierter, zielgerichteter und marktgerechter Bildungsangebote
  • Sicherstellen der Planungs- und Realisierungsprozesse der Angebote
  • Pädagogische und didaktische Begleitung der Kursleiter/innen
  • Qualitätskontrolle und Evaluation der Angebote
  • Konzipieren, vorbereiten und durchführen von innovativen und neuen Bildungsprogrammen und Projekten
  • Kontakt zu den Auftraggebern, Partnerinstitutionen und Gemeinden

 

Das bringen Sie mit:

  • Fachkenntnisse im Bereich „Deutsch als Zweitsprache (DaZ)“
  • Ausbildung und langjährige Erfahrung in der Erwachsenenbildung (Konzeption, Durchführung und Evaluation von Bildungsangeboten)
  • Führungsstärke, Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit, Durchsetzungsvermögen und Verhandlungssicherheit
  • Fundierte Erfahrung in Konzeptentwicklung und im Projektmanagement (von Vorteil)
  • Organisationstalent, Flexibilität, selbständige und effiziente Arbeitsweise
  • Sehr gute PC-Anwenderkenntnisse
  • Interesse für Arbeitsmarktintegration, Migration und Integration (Erfahrung von Vorteil)
  • Freude an Kontakten mit unterschiedlichen Menschen und Institutionen
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache und weiterer Sprachen von Vorteil
  • Führerschein Kat. B

 

Das bieten wir Ihnen – unter anderem:

  • Spielraum für die Umsetzung von neuen Ideen und Projekten
  • Interessante Kundschaft, Partnerinstitutionen und überregionale Netzwerke
  • Vielseitige und vielfältige Tätigkeit in einer lernenden Organisation
  • innovative Organisation mit langjähriger Erfahrung zu Integration und Migration
  • Interkulturelles Umfeld mit hoher Sprach- und Kulturvielfalt

 

* Bewerbungen für das Jobsharing werden von Einzelpersonen oder Zweiergruppen akzeptiert.

 

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis 11. August 2017 per Post:

ECAP Zürich, Isabelle M. Derungs, Neugasse 116, 8005 Zürich. Fragen richten Sie bitte an Isabelle M. Derungs, Regionalstellenleiterin, bis 27. Juli 2017, per Telefon 043 444 68 81

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

ECAP Zürich, Isabelle M. Derungs, Neugasse 116, 8005 Zürich.

E-Mail

Weitere Auskünfte

043 444 68 81

Bewerbungsfrist

11.08.2017

Aufschaltdatum

06.07.2017


Inseratenummer

ST-500746

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: