Teamleiter/in andante Steckborn (80% - 90%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Gruppenleitung/Teamleitung

Beschäftigungsgrad

80% - 90%

Qualifikation/Abschluss

Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Heimwesen, Behindertenarbeit, Tagesstätten, Werkstätten

Stellenbezeichnung

Teamleiter/in andante Steckborn

Institution

Stiftung andante Winterthur

Homepage

Stellenantritt

01.09.2017 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Steckborn

PLZ Ort

8266

Kanton

Thurgau

Stellenbeschrieb

Die Stiftung andante Winterthur ist ein soziales Unternehmen zu Gunsten von Menschen mit einer zerebralen, kognitiven oder körperlichen Beeinträchtigung. Sie fördert die Persönlichkeitsentwicklung und unterstützen die Menschen mit einer Beeinträchtigung auf ihrem Weg in grösst mögliche Selbständigkeit (siehe auch Leitbild unter www.stiftung-andante.ch

 

).andante Steckborn bietet jungen Menschen Ausbildungsplätze an (Praktische Ausbildung INSOS), Wohnplätze mit Tagesstruktur und Wohnschulplätze, in denen mit einer gezielten persönlichen Förderung die Selbständigkeit im Alltag erhöht wird.


Wir suchen per 1. September 2017 oder n.V.

 

Teamleiter/in andante Steckborn

Pensum: 80 - 90%

 

Fachlicher Schwerpunkt: Arbeitsagogik, Ausbildung, Arbeitsintegration


Berufliche Qualifikationen:

  • Arbeitsagoge/in oder Sozialpädagoge/in FH oder HF
  • ausgewiesene Führungskompetenzen

 

Ihre wichtigsten Aufgaben sind:

  • Teamführung des Bereichs Arbeit, Integration und Ausbildung
  • Enge Zusammenarbeit innerhalb des Leitungsteams (Betriebsleitung, 3 Gruppenleitungen)
  • Personal-, Einsatz- und KlientInnenplanung im Alltag
  • Planung, Durchführung und Überwachung der beruflichen Massnahmen (PrA u.a.)
  • Aktive Mitarbeit in den Arbeits- und Wohnbereichen der KlientInnen
  • Kooperativer Führungsstil, Teamfähigkeit und transparente Kommunikation
  • Einsatzbereitschaft, Ausdauer und hohe Selbständigkeit in der Tätigkeit
  • Betreuungsarbeit teilweise unregelmässig, auch abends und an Wochenenden


Wir erwarten von Ihnen:

  • Ausbildung in einem der erwähnten Berufe mit anerkanntem Abschluss
  • Führungserfahrung in leitender Funktion in einer vergleichbaren Position
  • kooperativer Führungsstil unter Einbezug der Ressourcen der Mitarbeitenden
  • transparente Kommunikation
  • Erfahrung in und Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Durchsetzungsfähigkeit durch Motivation und Überzeugungskraft
  • selbständige Arbeitsweise mit verlässlichem Zeitmanagement
  • Routine und Gewandtheit bei administrativen und organisatorischen Aufgaben

 

Sie können von uns erwarten

  • interessante, vielseitige und selbständige Tätigkeit
  • Gestaltungsmöglichkeiten in der täglichen Arbeit
  • eine attraktive Arbeitsstelle in einem engagierten Umfeld
  • zeitgemässe Anstellungsbedingungen, Entlöhnung und Sozialleistungen
  • Weiterbildung und Supervision

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Ihre vollständige Bewerbung mit Motivationsschreiben erwarten wir gerne bis am 14. August 2017 an folgende Adresse:

info@stiftung-andante.ch

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail !

E-Mail

Weitere Auskünfte

Telefonische Auskünfte: Leiter andante Steckborn: Reto Brändle - Tel. 052 / 761 31 51 (erst ab 2. August 17 möglich) Geschäftsleitung: Hansruedi Silberschmidt oder Heinz Lustenberger Tel. 052 / 213 22 55

Bewerbungsfrist

14.08.2017

Aufschaltdatum

12.07.2017


Inseratenummer

ST-500831

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: