Geschäftsleiter/in (70% - 80%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Kaderstelle/Leitung

Beschäftigungsgrad

70% - 80%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe

Arbeitsfelder

Gesundheitswesen, Sozialpsychiatrie, Suchthilfe

Stellenbezeichnung

Geschäftsleiter/in

Institution

KODA, Heroingestützte Behandlung Bern

Homepage

Stellenantritt

01.03.2018 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Bern

PLZ Ort

3007

Kanton

Bern

Stellenbeschrieb

Die KODA bietet in der Stadt Bern rund 200 Behandlungsplätze für schwerabhängige, langjährige Drogenkonsumentinnen und –konsumenten. Kernstück der ärztlichen und psychosozialen Behandlung ist die Heroinverschreibung. Der Verein kontrollierte Drogenverschreibung VkD ist der Trägerverein der KODA.

 

Als Nachfolge für die langjährige Stelleninhaberin suchen wir per 1. März 2018 oder nach Vereinbarung eine/n

 

Geschäftsleiter/in

Arbeitspensum 70-80%

 

Ihre Aufgaben

Sie führen die KODA mit rund 35 Mitarbeitenden auf operativer Ebene. Sie sind direkt dem Vorstand VkD unterstellt und sind mit diesem zusammen verantwortlich für die Weiterentwicklung der KODA, insbesondere im Hinblick auf die anstehende Fusion mit anderen heroingestützten Behandlungszentren im Kanton Bern. Sie pflegen Kontakte zu Behörden, Institutionen des Sozial- und Gesundheitswesens und Tarifpartnern und stellen die finanzielle Stabilität der KODA sicher. 

 

Ihr Profil

Sie verfügen über einen Hochschul- oder Fachhochschulabschluss oder vergleichbare Ausbildung und Weiterbildung in den Bereichen Management/ Organisationsentwicklung/ Finanzen. Sie haben mehrjährige erfolgreiche Führungserfahrung in einer verwaltungsnahen Organisation/ NPO, idealerweise im Bereich Sucht / Suchtbehandlung. Sie sind es gewohnt, in einem gesundheits- und sozialpolitisch geprägten Umfeld vernetzt zu denken, zu handeln und pragmatisch umzusetzen. Sie sind entscheidungsfreudig und vorausschauend, treiben Aufgaben aus eigenem Antrieb voran und behalten jederzeit den betrieblichen Gesamtüberblick.

 

Es erwartet Sie eine herausfordernde vielseitige Aufgabe mit Entwicklungsmöglichkeiten, Arbeitsplatz mitten in der Stadt Bern und fortschrittliche Arbeitsbedingungen nach kantonalen Richtlinien.

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Direktion für Bildung
Soziales und Sport
Regula Müller
Predigergasse 5
Postfach 3368
3001 Bern

E-Mail

Weitere Auskünfte

Regula Müller, Präsidentin VkD, 031 321 72 97, und die bisherige Stelleninhaberin, Barbara Mühlheim, 031 390 92 10, stehen Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung.

Bewerbungsfrist

31.08.2017

Aufschaltdatum

02.08.2017


Inseratenummer

ST-501017

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: