Job-Coach (60%) mit ICT-Verantwortung (zusätzlich 13% - optional) (60% - 73%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

60% - 73%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe

Arbeitsfelder

Arbeitsintegration, Erziehung/Bildung, Jugendarbeit, Berufliche-, Integrationsmassnahmen

Stellenbezeichnung

Job-Coach (60%) mit ICT-Verantwortung (zusätzlich 13% - optional)

Institution

BIPTECH

Homepage

Stellenantritt

01.09.2017 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Zürich Oerlikon

PLZ Ort

8050

Kanton

Zürich

Stellenbeschrieb

Das BIPTECH ist ein Motivationssemester für Jugendliche, die nach der Oberstufe keine Lehrstelle gefunden haben oder die eine Lehre abgebrochen haben und sich für eine Ausbildung in einem technischen Beruf interessieren.

 

Wir suchen einen

 

Job-Coach (60%) mit ICT-Verantwortung (zusätzlich 13% - optional)

 

mit Stellenantritt per 1. September 2017 oder nach Absprache. Das Job-Coaching findet Montag-Donnerstag statt. Die Bewerbung kann auch nur für das 60%-Job-Coaching-Pensum erfolgen.

 

Was Sie mitbringen:

  • Abschluss in Sozialpädagogik oder Psychologie HFS oder FH und/oder Coaching-Ausbildung gemäss BSO.
  • SVEB 1.
  • Stilsicheres Deutsch in Wort und Schrift, ausgezeichnete Kenntnisse der Rechtschreibung.
  • Berufserfahrung in Industrie oder Gewerbe.
  • Mindestens dreijährige Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen in der Berufsfindung.
  • Erfahrung im Umgang mit Beratungsstellen und Ämtern im Bereich Jugendbetreuung.
  • Sehr gute Kenntnisse des Berufsbildungssystems der Schweiz und der Anforderungen in den einzelnen Berufen.
  • Bei der Übernahme der ICT-Verantwortung: Profunde Kenntnisse der Informatik (Microsoft) über Serverwartung, Sicherung des Datenbestandes, Installation von Soft- und Hardware, Einrichten der Benutzerkonten etc.

 

Ihre zukünftigen Aufgaben:

  • Durchführung von Aufnahme- und Austrittsgesprächen.
  • Korrektur der Bewerbungsunterlagen.
  • Führung der Teilnehmer-Dossiers mittels Prozessdokumentation in Datenbank.
  • Betreuung und Beratung der Teilnehmenden bei Berufswahl und Lehrstellensuche.
  • Duchführung von Unterrichtssequenzen zu Arbeitsmethodik, IT-Anwendungen o.Ä. in Kleingruppen.
  • Individuelle Begleitung der Teilnehmenden bei der Vorbereitung auf den Einstieg in die Berufsfachschule.
  • Leistungsbeurteilung der Teilnehmenden.
  • Zusammenarbeit mit RAV, BIZ, Sozialämtern, Jugendberatungsstellen etc.
  • Verfassen von Berichten an RAV.
  • Bei Übernahme der ICT-Verantwortung: Datensicherung und Pflege der IT-Infrastruktur (Serveranlage, Netzwerk, Endgeräte).

 

Was wir Ihnen bieten:

  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen entsprechend dem kantonalen Besoldungsreglement.
  • Die professionelle Zusammenarbeit in einem kleinen Team mit drei motivierten Mitarbeitenden.

 

 

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Frau Christina Rebernig, Programmleiterin
christina.rebernig@biptech.ch

E-Mail

Weitere Auskünfte

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Frau Christina Rebernig, Programmleiterin, Tel. 044 312 58 19.

Bewerbungsfrist

25.08.2017

Aufschaltdatum

09.08.2017


Inseratenummer

ST-501151

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: