Mitglied der Behörde (60% - 80%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

60% - 80%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe, Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Betriebliche Sozialarbeit, Erziehung/Bildung, Sozialhilfe, Heimwesen, Jugendarbeit, Sozialpsychiatrie, Schulsozialarbeit, Sozialraum/GWA, Kindes- und Erwachsenenschutz, Altersarbeit, Berufliche-, Integrationsmassnahmen

Stellenbezeichnung

Mitglied der Behörde

Institution

(Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde

Stellenantritt

01.11.2017 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Herisau

PLZ Ort

9100

Kanton

Appenzell AR

Stellenbeschrieb

Der Kanton Appenzell Ausserrhoden hat rund 54‘000 Einwohnerinnen und Einwohner in 20 Gemeinden. Für die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) Appenzell Ausserrhoden in Herisau suchen wir zur Komplettierung der Behörde (6 Mitglieder) und unseres Teams (17 Mitarbeitende) per 1. November 2017 oder nach Vereinbarung ein

 

Mitglied der Behörde (60 – 80%)

 

Ihre Aufgaben

  • Umfassende Prozessverantwortung bei delegierten Verfahren inkl. Erteilen von Abklärungs- und Gutachtensaufträgen an Dritte
  • Entscheidvorbereitung und Mitwirkung an den Entscheiden der interdisziplinären Kollegialbehörde
  • Entscheide in Einzelzuständigkeit und verfahrensleitende Entscheide
  • Beratung von Jugendlichen und Erwachsenen und deren Bezugspersonen während der Abklärungsphase
  • Instruktion und Beratung von Beistandspersonen
  • Mitwirkung an der Praxisentwicklung im Kindes- und Erwachsenenschutzrecht

 

Ihr Profil

  • Tertiärer Master-Abschluss oder gleichwertige Ausbildung in Sozialer Arbeit (bevorzugt), Recht, Psychiatrie/Psychologie oder Pädagogik
  • mehrjährige Berufserfahrung im Kindes- und Erwachsenenschutz, gesetzlicher Sozialarbeit oder vergleichbarer Branche
  • sehr gute schriftliche Kommunikation und Gesprächsführung, sicheres Auftreten
  • Entscheidungsstärke sowie konzeptionelles und analytisches Denken
  • Fähigkeit zur Selbstreflexion und vernetzter und interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Führerausweis Kategorie B

 

 

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis 31. August 2017 an das Personalamt, Regierungsgebäude, 9102 Herisau

E-Mail

Weitere Auskünfte

Für Fragen steht Ihnen Peter Dörflinger, Leiter KESB (071 353 66 60, peter.doerflinger@ar.ch) gerne zur Verfügung. Weitere Informationen über die KESB finden Sie auf der Homepage www.ar.ch/kesb.

Bewerbungsfrist

31.08.2017

Aufschaltdatum

10.08.2017


Inseratenummer

ST-501171

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: