Agogische Leitung Werkstatt (80% - 100%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Kaderstelle/Leitung

Beschäftigungsgrad

80% - 100%

Qualifikation/Abschluss

Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Sozialpsychiatrie, Werkstätten

Stellenbezeichnung

Agogische Leitung Werkstatt

Institution

Stiftung wisli

Homepage

Stellenantritt

nach Vereinbarung oder per sofort

Arbeitsort

Bülach

PLZ Ort

8180

Kanton

Zürich

Stellenbeschrieb

Die wisli Werkstatt ist ein Betrieb der Stiftung wisli. In den Bereichen Montage, Mechanik, Mailing und Velo bieten wir ca.80 Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung einen geschützten Arbeitsplatz.

 

Für die verschiedenen Arbeitsangebote der stiftung wisli suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine erfahrene Fachkraft in der Funktion als:

 

Sozial- oder Arbeitsagogin für die

Fachverantwortung Agogik 80 – 100%

 

Sie sind eine engagierte Persönlichkeit, die anpacken und mitgestalten kann. Sie verfügen über Erfahrung im Werkstatt- und Beschäftigungsbereich und über eine Ausbildung im sozialen Kontext. Sie haben bereits Führungserfahrung in den Bereichen Personal und Agogik.

 

Ihre Aufgaben

  • Sie sind verantwortlich für den gesamten agogischen Prozess der Werkstatt
  • Fachliche Weiterentwicklung der Werkstatt
  • Sicherstellung eines professionellen Administrationsprozesses; bspw. Präsenzerfassung, Verlauf ,IBB-Rating usw. im Abacus
  • Führung der agogischen Teamsitzung und Fachbegleitung der Gruppenleiter
  • Praxisausbildung von 2-3 Auszubildenden
  • Stellvertretung des Werkstattleiters
  • Mitarbeit in und Leitung von Projekten
  • Einsätze als Gruppenleiter im Umfang von 30 – 50%

 

Ihr Profil

  • Erfahrung und Flair im Umgang mit Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung
  • Ausbildung als Arbeits- oder Sozialpädagoge/-in oder gleichwertig
  • Qualifikation zum Ausbilden von Arbeitsagogen von Vorteil
  • Selbstständige, verantwortungsbewusste und strukturiert Arbeitshaltung mit ausgeprägter Kundenorientierung
  • Innovative, belastbare Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz
  • Durchsetzungsvermögen und sicheres Auftreten, flexibel, bodenständig, effizient und wirkungsorientiert

 

Wir bieten Ihnen einabwechslungsreiches, herausforderndes Arbeitsfeld, eine verantwortungsvolle Tätigkeit, fortschrittliche Anstellungsbedingungen und Sozialleistungen. Im Sinne einer guten Altersdurchmischung des Teams werden Bewerber/ innen zwischen 30 und 45 Jahren bevorzugt.

 

Fühlen Sie sich durch unsere Stelle angesprochen, dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung mit dem Vermerk AgogWS. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Simon von Känel oder Frau Sandra Massüger gerne zur Verfügung.

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Sandra Massüger
Leiterin Human Resources

E-Mail

Weitere Auskünfte

Simon von Känel oder Sandra Massüger, Tel. 043 411 45 45

Bewerbungsfrist

keine Angaben

Aufschaltdatum

11.08.2017


Inseratenummer

ST-501201

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: