Mitarbeiter für die sozialpädagogische Familienbegleitung und Abklärung (20% - 40%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

20% - 40%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe, Höhere Berufsbildung, Berufliche Grundbildung

Arbeitsfelder

Aufsuchende Sozialarbeit/Sozialbegleitung, Kindes- und Erwachsenenschutz, Familienberatung

Stellenbezeichnung

Mitarbeiter für die sozialpädagogische Familienbegleitung und Abklärung

Institution

abbico Kompetenzzentrum GmbH

Homepage

Stellenantritt

nach Vereinbarung oder per sofort

Arbeitsort

Kantone Aargau, Schaffhausen, Zürich

PLZ Ort

5330

Kanton

Aargau

Stellenbeschrieb

Sozialpädagoge/-in oder Sozialarbeiter/-in oder Mitarbeiter mit entsprechender Qualifizierung für die sozialpädagogische Familienbegleitung und Abklärung

 

Die abbico Kompetenzzentrum GmbH ist das Kompetenzzentrum für sozialpädagogische Familienbegleitung, Nachhilfe, Beratung, Training und Abklärung in der Schweiz.

Gemeinsam mit einem Team aus Sozialpädagogen, Lehrern und Pädagogen bieten wir Lösungen für die ganze Familie an. Durch unser ganzheitliches Familienangebot behalten wir den Überblick, sodass alle Bedürfnisse der einzelnen Familienmitglieder beachtet und unterstützt werden.

 

Als wachsender Anbieter im sozialpädagogischen und bildungsunterstützenden Bereich suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung einen Sozialpädagogen/-in oder Sozialarbeiter/-in oder Mitarbeiter/in mit einer pädagogischen oder psychologischen Ausbildung für die sozialpädagogische Familienbegleitung und Abklärung.

 

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von Abklärungen im Bereich Kindes- und Erwachsenenschutz einschliesslich Dokumentation und Berichterstattung an die beauftragenden Institutionen,
  • Unterstützung von Familien und Lebensgemeinschaften bei der Bewältigung und Lösung von Problemen im Rahmen der sozialpädagogischen Familienbegleitung,
  • Durchführung von Beratungsgesprächen, Aufarbeitung der Ursachen für soziale Probleme und Konflikte,
  • Entwicklung und Darstellung von Lösungsmöglichkeiten, Anleitung der Betroffenen zur Selbsthilfe,
  • Beratung von Familien in kritischen Situationen,
  • Ermittlung des spezifischen Qualifikations- bzw. Förderbedarfs,
  • Aufklärung und Beratung der Angehörigen,
  • Vermittlung bei Konflikten und längerfristige beratende Begleitung von Familien im Rahmen der Erziehungshilfe,
  • Betreuung von Jugendlichen aus Familien mit Erziehungshilfebedarf bei Verhaltensauffälligkeiten, Erziehungsproblemen oder Lernbehinderungen.

 

Ihr Profil:

  • Ein abgeschlossenes Fachhochschul- oder Universitätsstudium im Bereich Sozialpädagogik oder Soziale Arbeit oder alternativ eine abgeschlossene Ausbildung im pädagogischen oder psychologischen Bereich
  • Erste Erfahrungen im Bereich des Kindesschutzes, Familienbetreuung oder verwandten Themengebieten
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten und Sozialkompetenzen
  • Eigenorganisation und selbstständige Arbeitsweise
  • Gutes Zeitmanagement
  • Strukturierte, gewissenhafte und ordentliche Arbeitsweise
  • Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil (Ideal wären albanische oder persische Sprachkenntnisse)

 

Wir bieten:

  • Eine attraktive und marktfähige Vergütung  
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Die Möglichkeit die Arbeit in den Familien und in Heimarbeit selbstständig zu koordinieren

 

 

Bitte schicken Sie ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ausschliesslich per E-Mail an: jobs@abbico.ch

 

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

jobs@abbico.ch

abbico Kompetenzzentrum GmbH
Promenadenstrasse 6
5330 Bad Zurzach

E-Mail

Weitere Auskünfte

Kontaktperson: Manuela Nieland Telefon: 056 558 73 87

Bewerbungsfrist

keine Angaben

Aufschaltdatum

05.11.2017


Inseratenummer

ST-502493

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: