Sozialarbeiter/in für Vaterschafts- und Unterhaltsregelungen (60% - 70%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

60% - 70%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe

Arbeitsfelder

Sozialhilfe, Kindes- und Erwachsenenschutz, Andere, Familienberatung

Stellenbezeichnung

Sozialarbeiter/in für Vaterschafts- und Unterhaltsregelungen

Institution

Bildungsdirektion Kanton Zürich

Homepage

Stellenantritt

01.02.2018

Arbeitsort

Dietikon

PLZ Ort

8953

Kanton

Zürich

Stellenbeschrieb

Das Amt für Jugend und Berufsberatung Kanton Zürich, Geschäftsstelle der Bezirke Affoltern, Dietikon, Horgen, ist ein kantonales Kompetenzzentrum, das in den Bereichen Familie/Jugend und Berufsberatung fachliche Unterstützung anbietet. Das kjz (Kinder- und Jugendhilfezentrum) ist eine Beratungsstelle für Familien, Eltern, Jugendliche, Kinder sowie Kleinkinder und arbeitet auf der Grundlage des Kinder- und Jugendhilfegesetzes des Kantons Zürich.

 

Wir suchen für die Rechtsabteilung der Bezirke Affoltern, Dietikon und Horgen per 1. Februar 2018 eine/n

 

Sozialarbeiter/in

 

für den Standort Dietikon.

 

Sie informieren, beraten und unterstützen unverheiratete Eltern bei der gesetzlichen Regelung von Vaterschaft, Unterhalt und Sorgerecht. Sie regeln im Auftrag der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) die gesetzlichen Ansprüche der Kinder. Dabei berechnen Sie Unterhaltsbeiträge und erarbeiten zusammen mit den Eltern Unterhaltsverträge oder Vereinbarungen für eine gemeinsame elterliche Sorge und erstellen Betreuungsregelungen. In diesem Zusammenhang erledigen sie sämtliche anfallenden administrativen Arbeiten. Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung in Sozialer Arbeit an einer Fachhochschule und weisen idealerweise Erfahrungen in der Jugend- und Familienhilfe sowie Mandatsführung aus. Wir wenden uns an eine verhandlungsgewandte, lösungsorientierte und durchsetzungsfähige Persönlichkeit mit kommunikativen Fähigkeiten. Zudem haben Sie ein Flair für Zahlen und sich bereits mit juristischen Fragestellungen im Familienrecht auseinandergesetzt. Wenn Sie sich auch noch gut schriftlich und mündlich ausdrücken können, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

 

Wir bieten Ihnen eine vielseitige, anspruchsvolle Tätigkeit in einem sehr interessanten und interdisziplinären Arbeitsfeld. Es erwartet Sie ein professionelles und kollegiales Team. Die Anstellungsbedingungen entsprechen den kantonalen Richtlinien.

 

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Yolanda Mutter, Leiterin Rechtsdienst, Tel. 043 259 93 49, gerne zur Verfügung.

 

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis am 24.11.2017 in elektronischer Form via Online Plattform www.zh.ch/jobs

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

siehe Stelleninserat

Bewerbungsfrist

24.11.2017

Aufschaltdatum

07.11.2017


Inseratenummer

ST-502533

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: