Heil- /Sonder- Sozialpädagog/in, Fachperson Betreuung (80% - 100%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

80% - 100%

Qualifikation/Abschluss

Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Gesundheitswesen, Heimwesen, Behindertenarbeit, Wohnintegration/Wohnen

Stellenbezeichnung

Heil- /Sonder- Sozialpädagog/in, Fachperson Betreuung

Institution

Stiftung für Schwerbehinderte Luzern

Stellenantritt

nach Vereinbarung

Arbeitsort

Emmen

PLZ Ort

6032

Kanton

Luzern

Stellenbeschrieb

In den Gruppen Rigi 1A und Rigi 1B leben je fünf Bewohnerinnen und Bewohner mit einer schweren Behinderung. Aufgrund ihres stark herausfordenden Verhaltens und zusätzlich psychischer Beeinträchtigungen, benötigen sie eine intensive Begleitung und Betreuung. Sie sind auf ein kompetentes Team angewiesen. Diese abwechslungsreiche und spannende Arbeit ermöglicht eine vertiefte Auseinandersetzung mit unterschiedlichsten Persönlichkeiten. Dabei sind fachlicher Austausch und interdisziplinäre Zusammenarbeit wichtig. Das erwartet Sie
Als Fachperson Agogik oder Mitarbeiter/-in in der Betreuung tragen Sie Verantwortung für die Ihnen anvertrauten Menschen. Dazu gehört das intensive sowie individuelle Begleiten und Betreuen von Bewohner/-innen und Umsetzen von jeweils individuellen Betreuungsprogrammen. Sie arbeiten in einem interdisziplinären Team und pflegen den Kontakt mit Angehörigen sowie gesetzlichen Vertretungen.

 

Das bringen Sie mit
Mit einer Ausbildung als Heil- / Sonder- Sozialpädagog/in, Fachperson Betreuung sind Sie für diese Aufgabe bestens vorbereitet. Idealerweise bringen Sie Erfahrung im Bereich Begleiten und Betreuen von Menschen mit schwerer Behinderung und stark herausforderndem Verhalten mit. Flexibilität, Belastbarkeit, Geduld, Willen und die Fähigkeit, etwas zu bewirken, gehören zu Ihren Stärken. Gute administrative Kenntnisse und Informatik-Anwenderkenntnisse runden Ihr Profil ab.

 

Das bieten wir Ihnen
Mit unserer Grösse von rund 890 Mitarbeitenden im ganzen Kanton Luzern arbeiten wir am Puls der Zeit und entwickeln uns laufend weiter. Wir bilden Sie als Mitarbeiter/-in ent-sprechend weiter, legen grossen Wert auf den internen Wissensaustausch und die Vernetzung in Fachkreisen. Wir setzen uns für die Vereinbarkeit des Berufs- und Privatlebens ein. Weitere Informationen zu unseren Stärken als Arbeitgeberin finden Sie unter www.ssbl.ch/staerken.

 

 

Stellen Sie uns Ihre Fragen oder reichen Sie die Bewerbungsunterlagen gleich ein:
SSBL, Rita Bammert, Leiterin a.i. Institution 3, Rathausen, 6032 Emmen.
Tel. 041 269 37 75 oder rita.bammert@ssbl.ch

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

SSBL
Rita Bammert
Rathausen
6032 Emmen

E-Mail

Weitere Auskünfte

Rita Bammert, Leiterin a.i. Institutuin 3, Tel. 041 269 37 75

Bewerbungsfrist

keine Angaben

Aufschaltdatum

09.11.2017


Inseratenummer

ST-502591

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: