Berufsbeistand / Berufsbeiständin Sozialarbeiter/in (80%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

80%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe

Arbeitsfelder

Aufsuchende Sozialarbeit/Sozialbegleitung, Betriebliche Sozialarbeit

Stellenbezeichnung

Berufsbeistand / Berufsbeiständin Sozialarbeiter/in

Institution

Kanton Basel-Stadt

Homepage

Stellenantritt

01.02.2018

Arbeitsort

Basel

PLZ Ort

4001

Kanton

Basel-Stadt

Stellenbeschrieb

Das Amt für Beistandschaften und Erwachsenenschutz (ABES) führt im Auftrag der Kindes- und

Erwachsenenschutzbehörde (KESB) Beistandschaften für Menschen, die Unterstützung in ihrem Alltag und bei der Abwicklung ihrer finanziellen oder rechtlichen Angelegenheiten benötigen.

 

Ihre Aufgaben

Im Auftrag der KESB unterstützen, betreuen und vertreten Sie als Berufsbeistand / Berufsbeiständin erwachsene Menschen bei der Wahrnehmung ihrer rechtlichen, finanziellen, sozialen und persönlichen Angelegenheiten. Sie analysieren Problemstellungen, erarbeiten Lösungsansätze im Sinne und zum Wohle der Klient/innen und begleiten die betroffenen Personen sowohl kommunikativ als auch im direkten persönlichen Kontakt bei der Umsetzung der Zielsetzungen.

 

Unsere Anforderungen

Nebst einem Hoch- oder Fachhochschulabschluss bzw. Diplomabschluss im sozialen Bereich (Sozialarbeit, Sozialpädagogik) verfügen Sie über sehr gute Kenntnisse in sozialer Arbeit und über mehrjährige praktische Erfahrung im Fachbereich, wünschenswerterweise insbesondere in der Führung von Beistandschaften. Zur Bewältigung der administrativen Aufgaben sind gute Kenntnisse des schweizerischen Sozialwesens und eine effiziente Arbeitsweise in Administration und in Finanzfragen, Voraussetzung. Die Absolvierung eines CAS „Führung von Kindes- und Erwachsenenschutzmassnahmen“ wird in den ersten drei Jahren nach der

Anstellung verlangt, resp. ermöglicht. Sie haben Freude im Umgang mit Menschen in unterschiedlichsten Lebenssituationen und behalten auch in schwierigen und hektischen Situationen den Überblick.

 

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle, selbständige, vielseitige und herausfordernde Aufgabe in einer dem Wohl und dem Schutz hilfsbedürftiger Personen verpflichteten Organisation in einem gut eingespielten, kompetenten Team.

 

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Wir verweisen auf unsere Homepage und freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung, bevorzugt online.

Weitere Auskünfte

Für nähere Informationen steht Ihnen Herr lic. iur. Stefan Bruderer, Tel +41 61 267 81 46 gerne zur Verfügung.

Bewerbungsfrist

keine Angaben

Aufschaltdatum

10.11.2017


Inseratenummer

ST-502596

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: