Sozialpädagoge/Sozialpädagogin (80%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

80%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe, Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Heimwesen

Stellenbezeichnung

Sozialpädagoge/Sozialpädagogin

Institution

HEIZENHOLZ Wohn- und Tageszentrum

Homepage

Stellenantritt

01.01.2018 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Zürich

PLZ Ort

8037

Kanton

Zürich

Stellenbeschrieb

Das Wohn- und Tageszentrum Heizenholz führt sozialpädagogische und familienergänzende Wohn- und Tagesstrukturangebote. In sieben sozialraumorientierten Wohngruppen auf dem Areal und in der Stadt Zürich begleiten wir Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Entwicklungsschwierigkeiten. Eine Mutter & Kind Wohnagogik und eine Kinderkrippe gehören ebenfalls zu unserem Angebot. Gut 100 MitarbeiterInnen bewirtschaften insgesamt 120 Plätze.

 

Für unsere Mutter & Kind Wohnagogik, die sich an der Nürenbergstrasse 24 in Zürich-Wipkingen befindet, suchen wir per 1. Januar 2018 (oder nach Vereinbarung)

 

einen Sozialpädagogen /eine Sozialpädagogin 80%

(aufgrund der Teamzusammensetzung werden bei gleichwertigen Bewerbungen Männer bevorzugt)

 

Sie suchen eine Stelle in einem Mutter & Kind-Angebot, das in einer grösseren, gut organisierten und strukturierten Institution eingebettet ist und Familien in der Alltagsbewältigung unterstützt. Sie sind interessiert daran, in einem Team zu arbeiten, das seine Arbeit passgenau auf die Aktivierung von Eltern/Familien ausrichtet. Sie möchten Teil eines Umfeldes werden, dessen Arbeit auf eine moderne, zukunftsfähige und entwicklungsgerichtete Agogik abzielt.

 

Sie schätzen abwechselnde Dienste im Tagbetrieb und ein lebhaftes Umfeld mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturen. Sie finden es spannend, sich auf die Bedürfnisse der BewohnerInnen einzulassen, flexibel darauf zu reagieren und mit individuellen Lösungen Entwicklungen für ein eigenverantwortliches Leben zu fördern. Zudem sind Sie bereit, Telefonbereitschaftsdienste für die in der Nacht anwesenden Mitarbeiterinnen zu übernehmen.

 

Für Ihre Arbeit bringen Sie eine in der Schweiz anerkannte Ausbildung in Sozialpädagogik/Sozialer Arbeit mit. Sie sind mindestens 35 Jahre alt, haben sich intensiv mit systemischer Beratung auseinandergesetzt und interessieren sich für die Systemische Interaktionstherapie und Beratung (SIT). Ihre mehrjährige Berufserfahrung beinhaltet unter anderem auch die Arbeit mit Müttern/Vätern/Eltern und Kindern, die sich in herausfordernden Situationen befinden. Sie sind eine sehr belastbare und verantwortungsbewusste Fachperson, die auch in Krisensituationen handlungsfähig bleibt.

 

Ist Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung und bei Fragen auf einen Anruf. Dieter Bangerter, Abteilungsleiter dezentrale Angebote, Tel. 044 344 36 74, steht Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Wir bitten Sie um eine rasche Zusendung Ihrer Bewerbung - spätestens bis am 24. November 2017 - an die folgende Adresse: HEIZENHOLZ, Wohn- und Tageszentrum, Fachstelle Personal, Referenz-Nr. 1713MK, Regensdorferstrasse 200, 8049 Zürich.

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

HEIZENHOLZ Wohn- und Tageszentrum
Fachstelle Personal
Referenz-Nr. 1713MK
Regensdorferstrasse 200
8049 Zürich

E-Mail

Weitere Auskünfte

Dieter Bangerter, Abteilungsleiter dezentrale Angebote, Tel. 044 344 36 74.

Bewerbungsfrist

24.11.2017

Aufschaltdatum

10.11.2017


Inseratenummer

ST-502610

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: