Präsidentin oder Präsidenten der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (60% - 80%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Kaderstelle/Leitung

Beschäftigungsgrad

60% - 80%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe

Arbeitsfelder

Kindes- und Erwachsenenschutz

Stellenbezeichnung

Präsidentin oder Präsidenten der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde

Institution

Kantonale Verwaltung Appenzell I.Rh.

Homepage

Stellenantritt

01.02.2018 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Appenzell

PLZ Ort

9050

Kanton

Appenzell IR

Stellenbeschrieb

Das Gesundheits- und Sozialdepartement des Kantons Appenzell Innerrhoden sucht infolge Pensionierung per 1. Februar 2017 oder nach Vereinbarung eine oder einen

 

Präsidentin oder Präsidenten der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (Pensum 60 - 80%) 

 

Die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) mit Sitz in Appenzell ist zuständig für die Umsetzung des Kindes- und Erwachsenenschutzrechts gemäss ZGB. Als Präsident/-in stehen Sie der interdisziplinär zusammengesetzten KESB vor und leiten das ihr angegliederte Sekretariat sowie das Team der Berufsbeistände.

 

Ihre Hauptaufgaben sind:

  • Gesamtverantwortung für eine fachkompetente und zeitgerechte Erfüllung sämtlicher Aufgaben im Kindes- und Erwachsenenschutz
  • Verfahrensleitung (Durchführung von Abklärungen, persönliche Anhörung von betroffenen und weiterer beteiligter Personen, Redaktion und Erlass von Entscheiden) und Leitung der KESB-Sitzungen
  • Personelle, organisatorische und fachliche Leitung des Amtes
  • Sicherstellung der Zusammenarbeit und Koordination mit Fachstellen und Institutionen im Kindes- und Erwachsenenschutz
  • Vertretung der KESB Appenzell I.Rh. nach Aussen

 

Ihr Profil:

  • Tertiärer Abschluss (Universität/FHS) in Rechtswissenschaft, Sozialarbeit oder vergleichbarem Bereich mit fundierten rechtlichen Kenntnissen
  • mehrjährige Berufserfahrung im Kindes- und Erwachsenenschutz
  • Führungserfahrung
  • belastbare und selbstständige Persönlichkeit mit einer zielgerichteten und effizienten Arbeitsweise

 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis 4. Dezember 2017 an das Finanzdepartement, Personalamt, Gerbestrasse 4, 9050 Appenzell oder elektronisch an bewerbung(at)fd.ai.ch.

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei Jolanda Brunner, KESB-Präsidentin (Tel. 071 788 94 53) oder Mathias Cajochen, Departementssekretär (Tel. 071 788 94 57).

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Finanzdepartement
Personalamt
Gerbestrasse 4
9050 Appenzell

E-Mail

Weitere Auskünfte

Jolanda Brunner, Präsidentin KESB (Tel. 071 788 94 53) Mathias Cajochen, Departementssekretär (Tel. 071 788 94 57)

Bewerbungsfrist

04.12.2017

Aufschaltdatum

10.11.2017


Inseratenummer

ST-502613

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: