Psychomotoriktherapeut/tin (70%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

70%

Qualifikation/Abschluss

Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Gesundheitswesen, Familienberatung

Stellenbezeichnung

Psychomotoriktherapeut/tin

Institution

Stiftung Arkadis

Homepage

Stellenantritt

01.08.2018

Arbeitsort

Däniken

PLZ Ort

4658

Kanton

Solothurn

Stellenbeschrieb

Die Psychomotoriktherapie ist eine der Therapieformen, die wir im Bereich Therapie und Beratung anbieten. Sie richtet sich vorwiegend an Kindergarten- und Schulkinder mit psychomotorischen Entwicklungsauffälligkeiten, -störungen und -behinderungen. Die Psychomotoriktherapie befasst sich mit der Wechselwirkung zwischen Wahrnehmen, Denken, Fühlen, Bewegen und Verhalten. Über positive Bewegungserfahrung wird das Selbstwertgefühl der Kinder gestärkt. Wir sensibilisieren Eltern und Lehrkräfte für die Schwierigkeiten des Kindes und beziehen deren Ressourcen in die Beratung mit ein.

 

Sie übernehmen in Däniken (SO) Abklärungen von Kindern ab Kindergarteneintritt. Weiter führen Sie Psychomotoriktherapien durch, beraten Eltern und pflegen einen kindbezogenen Austausch zu Bezugs- und Fachpersonen. Auch sind Sie verantwortlich für die Aktenführung inklusive Berichterstellung.

 

Wir bieten Ihnen eine weitgehend selbständige Tätigkeit, ein kollegiales, interdisziplinäres Team, in welches Sie über die Teamsitzungen einbezogen sind, grosse, attraktive Arbeitsräume und gute Anstellungsbedingungen. Der Arbeitsort befindet sich in zehn Minuten Fussdistanz vom Bahnhof Däniken.

 

Wir freuen uns auf eine innovative, verantwortungsbewusste, selbstständige und belastbare Persönlichkeit, die gerne in einem interdisziplinären Team arbeitet. Sie verfügen über einen EDK-anerkannten Abschluss in Psychomotorik.

 

Gerne erwarten wir Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen – vorzugsweise elektronisch – mit Angabe der Ref.-Nr. TB 9. Für Auskünfte wenden Sie sich an Regula Enderlin, Bereichsleiterin Therapie und Beratung, Telefon 062 287 00 21.

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen.

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Stiftung Arkadis
Ref.-Nr. TB9

E-Mail

Weitere Auskünfte

Regula Enderlin Bereichsleiterin Therapie und Beratung Telefon 062 287 00 21

Bewerbungsfrist

02.05.2018

Aufschaltdatum

03.04.2018


Inseratenummer

ST-505179

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: