Schulsozialarbeiter/in (80%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

80%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe

Arbeitsfelder

Schulsozialarbeit

Stellenbezeichnung

Schulsozialarbeiter/in

Institution

Gemeinde Rothrist

Homepage

Stellenantritt

01.08.2018 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Rothrist

PLZ Ort

4852

Kanton

Aargau

Stellenbeschrieb

Stellenbeschrieb

 

Die zentral gelegene und gut erreichbare Gemeinde Rothrist zählt rund 9’000 Einwohnerinnen und Einwohner – davon sind rund 1'200 Kinder und Jugendliche im schulpflichtigen Alter.

 

Die Schulsozialarbeit ist bereits seit 2011 in den Sozialen Diensten der Gemeinde verankert und an der Schule institutionalisiert. Der Zuständigkeitsbereich ist auf die verschiedenen Schulstufen von Kindergarten bis Oberstufe aufgeteilt. Insgesamt werden 12 Schulhäuser an acht Standorten abgedeckt. Dem Team stehen insgesamt 150% zur Verfügung.

 

Für den Kindergarten/Unterstufe und die Mittelstufe suchen wir daher per 01. August 2018 eine/-n zuverlässige/-n, motivierte/-n und qualifizierte/-n

 

Schulsozialarbeiter/in (80 %)

  

mit folgenden Anforderungen:

  • Sie haben ein Diplom in Sozialer Arbeit, Sozialpädagogik oder vergleichbar mit Zusatzqualifikation in der Schulsozialarbeit und/oder systemischer Beratung.
  • Sie verfügen über Erfahrung in der Schulsozialarbeit oder in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, finden leicht einen Zugang zur Zielgruppe und können sich mit der Niederschwelligkeit und Offenheit dieses Arbeitsfeldes identifizieren.
  • Sie sind eine kommunikative, zuverlässige und belastbare Persönlichkeit, welche eigenverantwortlich, selbstständig und flexibel arbeitet sowie gutes Organisationsgeschick und Humor besitzt.
  • Sie besitzen einen Führerausweis Kategorie B und ein eigenes Fahrzeug zwecks Mobilität zwischen den verschiedenen stufenbedingten Schulhäusern.

 

 Das dürfen Sie von uns erwarten:

  • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in der Schulsozialarbeit Rothrist zu fortschrittlichen Anstellungsbedingungen im Jahresarbeitszeitmodell (durch erhöhtes Arbeitspensum während der Schulzeit 100% mit Kompensation in den Schulferien).
  • Eine angenehme und konstruktive Arbeitsatmosphäre in einem jungen und dynamischen Team mit engagierten Mitarbeitenden und Unterstützung durch die Fachbereichsleitung.
  • Einen weiten und selbstständigen Handlungsspielraum und die Möglichkeit, eigene Ideen und Vorstellungen einzubringen.
  • Regelmässige Teamsitzungen, Supervision und Möglichkeit zur Weiterbildung.
  • Eine enge Kooperation mit den regionalen Schulsozialarbeitenden und anderen Fachstellen sowie vernetzte und interdisziplinäre Projektarbeiten.
  • Rothrist ist verkehrstechnisch aus verschiedenen Regionen zentral gelegen und auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar

 

Ihre Aufgabenbereiche:

  • Niederschwellige Beziehungsarbeit, Beratung und Begleitung von Schüler/innen, Lehrpersonen und Eltern.
  • Interventionen in Konflikt- und Krisensituationen mittels Einzelfallhilfe, Gruppen- oder Klassenarbeit
  • Präventions- und Projektarbeit sowie Früherkennung und –intervention nach Möglichkeit
  • Vernetzung, Koordination und Zusammenarbeit mit anderen Fachstellen sowie mit den Lehrpersonen und der Schulleitung aus der entsprechenden Stufe
  • Austausch und kollegiale Beratung im Team
  • Konzeptionelle und administrative Tätigkeiten
  • Vernetzung und Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachstellen und Institutionen sowie Öffentlichkeitsarbeit

 

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf! - Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Veronica Graber
Fachbereichsleiterin Schulsozialarbeit, Jugend und Familie
Bernstrasse 133
4852 Rothrist

E-Mail

Weitere Auskünfte

Veronica Graber, Fachbereichsleiterin; Tel.: 062 794 66 60, veronica.graber@rothrist.ch

Bewerbungsfrist

30.04.2018

Aufschaltdatum

05.04.2018


Inseratenummer

ST-505236

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: