Case Manager/in (50% - 80%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Mandatsverhältnis

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

50% - 80%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe

Arbeitsfelder

Case Management

Stellenbezeichnung

Case Manager/in

Institution

Novartis Pharma AG

Stellenantritt

nach Vereinbarung

Arbeitsort

Novartis Campus

PLZ Ort

4002

Kanton

Basel-Stadt

Stellenbeschrieb

Die Beratungsstelle Novartis bietet ihren Mitarbeitenden in Basel und Umgebung vertrauliche und kostenlose psychosoziale Beratung und Coaching sowie Begleitung zur beruflichen Wiedereingliederung an den Arbeitsplatz mittels der sozialarbeiterischen Case Management Methodik.

Novartis ermöglicht ihren Mitarbeitenden die notwendige Zeit und ein prozessorientiertes Case Management zur Rückkehr an den Arbeitsplatz nach Unfall und/oder Krankheit.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir

 

Case Manager/in

 

Als freie Mitarbeitende unterstützen Sie uns mit einem Arbeitspensum zwischen 50%-80%.

 

Aufgaben:

  • Führung von Case Management Mandaten. Das betriebliche Case Management bietet eine persönliche und massgeschneiderte Begleitung von Arbeitnehmenden und Arbeitgebenden.

  • Sie steuern den Case Management Prozess mittels Intake / Assessment / Planung / Umsetzung / Evaluation / Helferkonferenzen und Dokumentation gemäss den internen Prozessen der Novartis und der Beratungsstelle.

  • Sie gewährleisten die Koordination mit dem internen und externen Netzwerk und leisten Klärungshilfe, Beratung und Interventionen für Arbeitnehmende und Arbeitgebende bei der Rückkehr an den Arbeitsplatz.

  • Die Case Manager/in führt die Koordination und Organisation der erforderlichen Dienstleistungen mit dem Unterstützungssystem unabhängig, ressourcen- und zielorientiert sowie allparteilich durch.

     

Anforderungsprofil:

  • Sie bringen eine höhere Ausbildung in Sozialarbeit oder Psychologie und Erfahrung im Case Management. Erwünscht ist ein CAS im Case Management sowie Erfahrung im betrieblichen Case Management.

  • Sie verfügen über die nötigen Fähigkeiten, um eine ziel- und lösungsorientierte Koordination und Kooperation in unterschiedlichen Settings zu erreichen. Dabei setzen Sie ihr innovatives, proaktives, selbstständiges und vernetztes Denken und Handeln ein.

  • Mindestens fünf Jahre Berufspraxis in der Case Management Methode sind ein Muss, erwünscht sind Erfahrungen im Coaching, systemischer Beratung sowie Arbeitsintegration.

  • Als kontaktfreudige und durchsetzungsfähige Persönlichkeit mit hohen sozialen Kompetenzen können Sie Vertrauensbeziehungen aufbauen und sich in verschiedensten Umfeldern angemessen bewegen.

  • Muttersprache Deutsch oder Englisch und ein C1/C2 Niveau in der Nicht-Muttersprache sind ein MUSS. Zweisprachigkeit ist erwünscht.

Angebot:

  • Das Arbeiten im Hauptquartier eines dynamischen, innovativen, multinationalen Unternehmens.

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit grosser Selbstständigkeit und hohem Qualitätsniveau begleitet von Supervision und Fachsupport.

  • Arbeitsplatz: Campus Basel

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung in Englisch mit den

vollständigen Unterlagen per E- Mail an claudia.roth@novartis.com.

 

 

 

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

claudia.roth@novartis.com

Weitere Auskünfte

Nähere Auskunft erteilt Ihnen gerne vormittags Frau Claudia Roth, Leiterin Beratungsstelle, Tel. 061 324 51 26.

Bewerbungsfrist

keine Angaben

Aufschaltdatum

02.05.2018


Inseratenummer

ST-505770

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: