Praktikant/in im Jugendrotkreuz (JRK) (40% - 80%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Praktikum/Zivildienst

Funktion

Praktikum/Zivildienst

Beschäftigungsgrad

40% - 80%

Qualifikation/Abschluss

Andere

Arbeitsfelder

Migrationsarbeit, Jugendarbeit

Stellenbezeichnung

Praktikant/in im Jugendrotkreuz (JRK)

Institution

Schweizerisches Rotes Kreuz

Homepage

Stellenantritt

01.07.2018 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Basel-Stadt

PLZ Ort

4053

Kanton

Basel-Stadt

Stellenbeschrieb

Das Rote Kreuz Basel ist eine der 29 Trägerorganisationen des Schweizerischen Roten Kreuzes. Seit 1888 erfüllt der gemeinnützige Verein im Kanton Basel-Stadt humanitäre Aufgaben im Gesundheits-, Sozial-, Bildungs- und Migrationsbereich. Beim Roten Kreuz Basel arbeiten rund 150 Angestellte, die sich etwa 40 Vollzeitstellen teilen. Im Weiteren engagieren sich über 500 Personen ehrenamtlich in den verschiedenen Dienstleistungen und Programmen. Das Rote Kreuz Basel ist ZEWO-zertifiziert. Beim Jugendrotkreuz Basel engagieren sich rund 200 junge Freiwillige zwischen 15 und 30 Jahren in verschiedenen sozialen Projekten. Die Freiwilligen arbeiten mit Kindern, mit Menschen mit Migrationshintergrund, mit Seniorinnen und Senioren und mit Menschen mit einer Behinderung. Dabei werden sie vom Team des Jugendrotkreuzes unterstützt und begleitet.
  Wir suchen ab Juli oder nach Vereinbarung für 6 – 8 Monate eine/n Praktikant/in im Jugendrotkreuz (JRK) 70-80% oder zwei Praktikanten/innen mit einem 40% und einem 50% Pensum.

 

Sie koordinieren, unterstützen und begleiten in einem kleinen Team Freiwillige im Jugend­rotkreuz. Insbesondere in zwei Projekten im Migrationsbereich arbeiten Sie intensiv mit. Im Projekt „Begegnung und Bewegung“ begleiten Sie zusammen mit den Mitarbeiterinnen des JRKs und Freiwilligen Spiel- und Sportnachmittage für Asylsuchende, bauen die Vernetzung mit Sportclubs sowie Organisationen im Asylbereich aus und leiten Workshops mit. Im Projekt „Aufgabenhilfe“ sind Sie Ansprechperson für die meist Eltern der Kinder und die dort aktiven Freiwilligen und koordinieren die Aktivität. Daneben leiten Sie zusammen mit den Mitarbeiterinnen des JRKs und Freiwilligen Sensibilisierungsworkshops in diversen Schulstufen und erledigen administrative sowie organisatorische Aufgaben. Sie besitzen eine Ausbildung im sozial- oder gesellschaftswissenschaftlichen Bereich oder soziokultureller Animation (oder schliessen eine solche Ausbildung demnächst ab) und sind (aufgrund der Zielgruppe) idealerweise zwischen 22 – 30 Jahre jung. Daneben verfügen Sie über Erfahrung im Umgang mit Jugendlichen bzw. jungen Erwachsenen, bringen Erfahrung im Freiwilligenbereich mit und haben Freude am Umgang mit Menschen aus anderen Kulturen. Sie verfügen über ein hohes Mass an Selbständigkeit und arbeiten gerne im Team. Sie orga­ni­sieren und koordinieren gerne und besitzen gute MS-Office-Kenntnisse. Sie sind zeitlich flexibel (hin und wieder arbeiten Sie auch samstags oder abends) und wohnen vorzugsweise in der näheren Region Basel. Wir bieten eine interessante und vielseitige Aufgabe mit Gestaltungs- und Lernmöglichkeit. Sie arbeiten in einem dynamischen Team bestehend aus zwei Mitarbeiterinnen und Ihnen. Wir verfügen über flexible Arbeitszeiten, gute Sozialleistungen sowie Weiterbildungsmöglichkeiten. Ihre Bewerbung Fühlen Sie sich angesprochen? Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Foto.

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Bitte ausschliesslich per E-Mail und in pdf-Format bis spätestens Sonntag 3. Juni 2018 an Dorothée Lindeman

E-Mail

Weitere Auskünfte

Für Auskünfte zur Stelle steht Ihnen nebst unserer Website (www.srk-basel.ch) Lena Bässler gerne zur Verfügung: Tel. 061 319 56 62, oder lena.baessler@srk-basel.ch.

Bewerbungsfrist

03.06.2018

Aufschaltdatum

16.05.2018


Inseratenummer

PR-506035

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: