Arbeitsagoge/Arbeitsagogin - Kantine (80%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

80%

Qualifikation/Abschluss

Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Arbeitsintegration, Berufliche-, Integrationsmassnahmen, Werkstätten

Stellenbezeichnung

Arbeitsagoge/Arbeitsagogin - Kantine

Institution

IG Arbeit

Homepage

Stellenantritt

01.07.2018 oder nach Vereinbarung oder per sofort

Arbeitsort

Emmenbrücke

PLZ Ort

6020

Kanton

Luzern

Stellenbeschrieb

Die IG Arbeit Luzern ist ein innovatives Sozialunternehmen. Wir bringen Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen zurück an die Arbeit. Das Schlüsselwort heisst Integration, die Mittel sind Arbeit, Ausbildung und Beratung.

 

In der Viscosistadt in Emmenbrücke bieten wir rund 30 Arbeitsplätze  für beeinträchtigte Mitarbeitende an. Hier produzieren wir täglich rund 400 Mahlzeiten. Für unser Verpflegungsrestaurant Nylon 7, den Kiosk HSLU D&K, den Event- und den Cateringbetrieb.

 

Zur Unterstützung unseres bestehenden Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung einen engagierten, innovativen und belastbaren

 

Arbeitsagogen - Kantine (w/m) 80 % 

 

Sie freuen sich auf folgende Aufgaben

  • Als Bezugsperson betreuen Sie Mitarbeitende im geschützten Arbeitsverhältnis und begleiten Menschen, welche im Auftrag der IV eine Abklärung oder ein Arbeitstraining absolvieren.
  • Sie leiten Mitarbeitende mit einer Leistungsbeeinträchtigung bei der Arbeit an und fördern sie individuell und zielgerichtet gemäss unserem Betreuungskonzept sowie unseren Fallführungsprozessen.
  • Die Bezugspersonenarbeit dokumentieren Sie professionell mit Hilfe unserer Fallführungssoftware.
  • Sie sind mitverantwortlich für die operativen Tagesabläufe in unserem Betrieb Viscosistadt.
  • Sie sind ausserdem zusammen mit den Mitarbeitenden für das Wohl und die Betreuung unserer Gäste verantwortlich. Dies sowohl in den Betrieben als auch an externen Caterings.

 

Mit diesem Profil sind Sie bei uns genau richtig

  • Sie verfügen über eine berufliche Grundbildung (EFZ) und haben in der Gastronomie (Personalverpflegung/Kantine, Catering), Hauswirtschaft oder Restauration Erfahrungen sammeln können.
  • Sie besitzen einen Abschluss und Berufserfahrung in Arbeitsagogik, Sozialpädagogik oder Sozialarbeit.
  • Sie sind erfahren in der individuellen und zielgerichteten Förderung von psychisch beeinträchtigten Personen.
  • Sie sind eine kundenorientierte und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit hohem Dienstleistungs- und Qualitätsverständnis. Flexible Arbeitszeiten mit Einsätzen am Wochenende und abends scheuen Sie nicht.
  • Sie besitzen gute PC-Anwenderkenntnisse (Office, Abacus, Fallführungssoftware) sowie eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, unter Angabe der Rubrik ViS, an: human.resources@igarbeit.ch

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

IG Arbeit
Human Resources
Unterlachenstrasse 9
6003 Luzern

E-Mail

Weitere Auskünfte

Für nähere Auskünfte erreichen Sie Herrn Thomas Amstutz, Leiter Profitcenter Viscosistadt, unter T 041 269 69 90.

Bewerbungsfrist

keine Angaben

Aufschaltdatum

23.05.2018


Inseratenummer

ST-506168

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: