Fachmitarbeiter/in Suchtprävention (40%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Befristete Stelle

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

40%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe

Arbeitsfelder

Gesundheitswesen, Andere

Stellenbezeichnung

Fachmitarbeiter/in Suchtprävention

Institution

Reg. Suchtprävention Zürcher Unterland

Homepage

Stellenantritt

01.09.2018 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Glattbrugg

PLZ Ort

8152

Kanton

Zürich

Stellenbeschrieb

Die Suchtprävention Zürcher Unterland ist das regionale Kompetenzzentrum für alle Fragen der Suchtprävention für die 44 Gemeinden der Bezirke Bülach und Dielsdorf. Die Grundlage unserer Tätigkeit bildet das Konzept "Sicherstellung der Suchtprävention im Kanton Zürich" und das kantonale Gesundheitsgesetz.

 

Wir suchen per 1. September 2018 oder nach Vereinbarung für vorläufig 6 Monate eine/n

 

                            Fachmitarbeiter/in Suchtprävention 40%

 

Als Fachmitarbeiter/in sind Sie verantwortlich für eine vielfältige Angebotspalette mit den Schwerpunkten: Suchtprävention in der Arbeitswelt und für Menschen 55+

 

Ihre Hauptaufgaben im Ressort Arbeitswelt

  • Sie tragen Verantwortung für die betriebliche Suchtprävention und Gesundheitsförderung
  • Sie pflegen Zusammenarbeit mit wichtigen Netzwerkpartnern
  • Sie arbeiten themen- und projektbezogen mit Lernenden und Berufsbildnern in Betrieben
  • Sie beraten Betriebe bei der Entwicklung von suchtpräventiven Konzepten 

 

Ihre Hauptaufgaben im Ressort Menschen 55+

  • Sie tragen Verantwortung in allen Belangen von Prävention und Suchtgefährdung von Menschen 55+
  • Sie bieten Bildungsveranstaltungen an für die Zielgruppe Menschen 55+
  • Sie unterstützen Fachpersonen zur Früherkennung und Frühintervention von Suchtproblemen, z. B. in Spitex-Organisationenen, in Alterszentren

 

Sie bringen mit

  • Eine abgeschlossene Ausbildung (Fachhochschule od. Universität) in Sozialer Arbeit, Soziologie, Organisationspsychologie oder im Gesundheitswesen
  • Berufserfahrung in betrieblicher Suchtprävention, Gesundheitsförderung und Prävention, Erwachsenenbildung
  • Interesse an Fragen rund um das Thema Suchtentwicklung im Alter
  • Flexibilität, Selbständigkeit, Teamfähigkeit

 

Wir bieten

  • Einen attraktiven Arbeitsplatz mit guter Erreichbarkeit in Glattbrugg
  • Arbeit in einem kompetenten und kreativen Team
  • Ein vielseitiges Aufgabenfeld mit eigenen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Besoldung gemäss kantonalem Reglement
  • Fortbildungsmöglichkeiten

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis 15. Juni 2018. 

 

 

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Schriftlich an: Suchtprävention Zürcher Unterland, Silvia Huber, Europastrasse 11, 8152 Glattbrugg
oder per E-Mail an: huber@praevention-zu.ch

E-Mail

Weitere Auskünfte

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Silvia Huber, Stellenleiterin, 044 872 77 33 oder huber@praevention-zu.ch, von Montag bis Donnerstag, gerne zur Verfügung website: www.praevention-zu.ch

Bewerbungsfrist

15.06.2018

Aufschaltdatum

24.05.2018


Inseratenummer

ST-506188

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: