Diplomierte Fachperson Soziale Arbeit – Fachstelle Arbeitsintegration (FAI) (60%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

60%

Qualifikation/Abschluss

Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Arbeitsintegration

Stellenbezeichnung

Diplomierte Fachperson Soziale Arbeit – Fachstelle Arbeitsintegration (FAI)

Institution

Fachstelle Arbeitsintegration

Stellenantritt

nach Vereinbarung oder per sofort

Arbeitsort

Biel

PLZ Ort

2502

Kanton

Bern

Stellenbeschrieb

Diplomierte Fachperson Soziale Arbeit –
Fachstelle Arbeitsintegration (FAI)


Die Fachstelle Arbeitsintegration der Stadt Biel (FAI) besetzt ab sofort oder nach Vereinbarung eine 60%-Stelle für Coaching und Vermittlung im Bereich der beruflichen und sozialen Integration. Die Fachstelle Arbeitsintegration ist eine Dienststelle der Abteilung Soziales und arbeitet im Sitzgemeindemodell mit 13 Sozialdiensten in der Region Biel und Seeland und zahlreichen Partnerinstitutionen (Anbietern von Arbeits-, Integrations- und Beratungsangeboten) zusammen. Sie plant, koordiniert und steuert die grösstenteils kantonsfinanzierten (Arbeits-) Integrationsmassnahmen und –prozesse.

Ihre Hauptaufgaben

  • Sie sind zuständig für die Abklärung, Vermittlung, Begleitung und das Coaching von Sozialhilfebeziehenden, die eine Integration in den Arbeitsmarkt anstreben oder einer Massnahme zur sozialen Integration zugewiesen werden.
  • Sie planen gemeinsam mit den Sozialhilfebeziehenden individuelle, realistische Strategien, um diesen Integrationsprozess zielgerichtet zu begleiten.
  • Unterstützung erhalten Sie von erfahrenen Berufskolleginnen und Berufskollegen.



Ihr Profil

  • Sie verfügen über einen Bachelorabschluss in Sozialarbeit oder Sozialpädagogik.
  • Sie sprechen Deutsch oder Französisch und verfügen über sehr gute Kenntnisse der anderen Amtssprache auf. Bei gleicher Eignung wird eine bilingue Person bevorzugt.
  • Das methodische und lösungsorientierte Arbeiten in einem dynamischen Umfeld stellt für Sie eine spannende Herausforderung dar.
  • Sie haben Erfahrung im Umgang mit stellensuchenden langzeitarbeitslosen Menschen, Arbeitsmarktverständnis, Durchsetzungs- und Teamfähigkeit, Kenntnisse der öffentlichen Sozialhilfe (Gesetzgebung) und gute Selbstorganisation.
  • Eine Affinität zu administrativen Tätigkeiten und Informatik (Office Anwendungen, Klientensysteme) runden Ihr Profil ab.



Ihr nächster Schritt
Frau E. Müller, Leiterin der Fachstelle Arbeitsintegration, erteilt Ihnen gerne weitere Auskünfte (T: 032 326 15 28).
Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte via Online-Formular oder an folgende Adresse:

Stadt Biel, Abteilung Personelles
Rüschlistrasse 14, Postfach, 2501 Biel
www.biel-bienne.ch

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte via Online-Formular oder an folgende Adresse:

Stadt Biel, Abteilung Personelles
Rüschlistrasse 14, Postfach, 2501 Biel

Bewerbungsfrist

keine Angaben

Aufschaltdatum

30.05.2018


Inseratenummer

ST-506299

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: