Mitarbeiter/Mitarbeiterin (30%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

30%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe, Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Arbeitsintegration, Berufliche-, Integrationsmassnahmen

Stellenbezeichnung

Mitarbeiter/Mitarbeiterin

Institution

HEKS Hilfswerk der Evangelischen

Homepage

Stellenantritt

01.09.2018 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Solothurn

PLZ Ort

4501

Kanton

Solothurn

Stellenbeschrieb

HEKS, das Hilfswerk der Evangelischen Kirchen Schweiz, unterstützt in 31 Ländern auf vier Kontinenten Projekte zur Bekämpfung von Hunger, Armut und Ungerechtigkeit. HEKS leistet zudem weltweit Nothilfe für die Opfer von Naturkatastrophen und kriegerischen Konflikten und unterstützt die diakonische Arbeit der reformierten Kirchen in Osteuropa und dem Nahen Osten. In der Schweiz setzt sich HEKS für die Rechte und die Integration von Flüchtlingen und sozial benachteiligten Menschen ein.

 

Der Bereich Inland des Hilfswerks der Evangelischen Kirchen Schweiz (HEKS) ist auch in den Kantonen Solothurn und Aargau mit zehn verschiedenen Programmen tätig.

 

Mitarbeiter/Mitarbeiterin 30%

 

HEKS Visite ist ein Angebot für ausgesteuerte Menschen. Visite vermittelt freiwillige Einsätze, um so den Teilnehmenden regelmässige Kontakte, eine sinnvolle Beschäftigung und wöchentliche Fixpunkte zu ermöglichen. Die Teilnehmenden werden während dieser Einsätze begleitet. Für unseren neuen Visite-Standort im Kanton Solothurn suchen wir per 1. September 2018 oder nach Vereinbarung eine qualifizierte, kommunikationsstarke und gut organisierte Fachperson

 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Kontakt und Begleitung der TeilnehmerInnen
  • Planung, Durchführung und Evaluation von Erstgesprächen, Einführungskursen, Standortgesprächen und Monatstreffen
  • Zusammenarbeit mit Sozialen Diensten und Fachstellen
  • Projektbezogene Öffentlichkeitsarbeit und Vernetzung im Kanton Solothurn
  • Generieren und Prüfen von Einsatzplätzen für die TeilnehmerInnen
  • Administrative Aufgaben

 

Wir erwarten:

  • Ausbildung in Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Arbeitsagogik oder Erwachsenenbildung
  • Erfahrung im Integrationsbereich
  • Interesse daran Menschen bedürfnisnah zu begleiten und Bereitschaft unkonventionelle Wege zu finden
  • Kenntnisse der Soziallandschaft im Kanton Solothurn
  • Selbständige, strukturierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Sichere PC-Anwendungen

 

Wir bieten

  • Vielseitige Aufgabe
  • Handlungsspielraum und Verantwortung
  • Engagierte und kompetente Kolleginnen und Kollegen
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen
  • Büro an den Standorten Solothurn und Aarau, je ca. 5 Min. vom Bahnhof entfernt

 

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis am 4. Juli 2018 an jobs@heks.ch oder per Post an: HEKS - Hilfswerk der Evangelischen Kirchen Schweiz, Abteilung Human Resources, Seminarstrasse 28, Postfach, 8042 Zürich.

 

Fragen richten Sie bitte an die Programmleiterin Regula Rickenbacher Tel. 062 836 30 20

(Di - Fr)

 

Die Gespräche finden wenn immer möglich am 12. oder 17. Juli 2018 in Aarau statt.

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.heks.ch

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

jobs@heks.ch
oder
per Post an: HEKS - Hilfswerk der Evangelischen Kirchen Schweiz, Abteilung Human Resources, Seminarstrasse 28, Postfach, 8042 Zürich.

Weitere Auskünfte

Regula Rickenbacher Tel. 062 836 30 20 (Di - Fr) www.heks.ch

Bewerbungsfrist

04.07.2018

Aufschaltdatum

08.06.2018


Inseratenummer

ST-506530

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: