Sozialpädagogische Familienbegleitung (50%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

50%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe

Arbeitsfelder

Familienberatung

Stellenbezeichnung

Sozialpädagogische Familienbegleitung

Institution

annea. Sozialpäd. Familienbegleitung

Homepage

Stellenantritt

nach Vereinbarung oder per sofort

Arbeitsort

ZH / TG

PLZ Ort

8400

Kanton

Zürich

Stellenbeschrieb

annea. unterstützt Familien in schwierigen Situationen zu Hause. Sie begleitet Eltern in ihren erzieherischen Aufgaben und fördert die Lebens- und Beziehungsqualität der Familienmitglieder. Dabei werden die Ressourcen gestärkt und Kompetenzen erweitert.

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung:

 

Sozialpädagogische FamilienbegleiterIn 60% (mit Erweiterungsmöglichkeit)

 

Portugiesischsprechende Sozialpädagogische FamilienbegleiterIn 50% (mit Erweiterungsmöglichkeit)

 

Spanisch-/italienischsprechende Sozialpädagogische FamilienbegleiterIn 50% (mit Erweiterungsmöglichkeit)

 

Aufgabenbereich:

  • Sie coachen (beraten/begleiten) Eltern bei Problemen in der Erziehung
  • Sie begleiten und unterstützen Jugendliche/junge Erwachsene in der Alltagsbewältigung und im Prozess der Verselbständigung
  • Sie begleiten vom Gericht oder von der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) angeordnete, begleitete Besuchskontakte
  • Sie übernehmen vom Gericht oder der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) verfügte Abklärungen betreffend des Kindswohls


Anforderungsprofil:

  • Voraussetzung ist ein Fachhochschuldiplom in Sozialarbeit/Sozialpädagogik oder verwandten Berufen
  • Sie verfügen über Weiterbildungen in systemischer, ressourcen- und lösungsorientierter Arbeit
  • Sie können eine mehrjährige Berufserfahrung im Familien- Kinder- und Jugendbereich sowie Kindesschutz vorweisen
  • Sie sind sich gewohnt, selbständig und äusserst flexibel zu arbeiten, sowie mit herausfordernden Belastungssituationen umzugehen
  • Vorzugsweise wohnhaft im Raum Winterthur

 

Leistungen:
Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit im Sozialbereich, Supervision, Intervision und Weiterbildung im Team, regelmässiges Coaching und flexible Arbeitszeitgestaltung.

 

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte per Mail bis 30. September 2018 an:

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Frau V. Klauser, Geschäftsleitung

E-Mail

Weitere Auskünfte

erteilt Ihnen die Geschäftsleitung, Frau V. Klauser, ab 19. September 2018, unter Tel. 052 720 14 09

Bewerbungsfrist

30.09.2018

Aufschaltdatum

01.09.2018


Inseratenummer

ST-507657

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: