Arbeitsagogin (70%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Gruppenleitung/Teamleitung

Beschäftigungsgrad

70%

Qualifikation/Abschluss

Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Arbeitsintegration, Behindertenarbeit, Berufliche-, Integrationsmassnahmen, Werkstätten

Stellenbezeichnung

Arbeitsagogin

Institution

Stiftung Band-Werkstätte Basel

Homepage

Stellenantritt

nach Vereinbarung oder per sofort

Arbeitsort

Basel

PLZ Ort

4052

Kanton

Basel-Stadt

Stellenbeschrieb

 

Die Stiftung Band-Werkstätte Basel fördert die Selbstverantwortung, Selbstständigkeit und soziale Integration von Personen mit Leistungsbeeinträchtigungen. Wir engagieren uns dafür, dass diese Menschen selbstbestimmt leben und einer sinnvollen, qualifizierten Arbeit oder Beschäftigung nach­gehen können.

 

Für unsere Frauengruppe suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine ausgebildete

 

Arbeitsagogin

 

für ein Pensum von 70 % (3 Nachmittage nach Absprache frei).

 

Aufgabenbereiche:

  • Betreuung, Führung und Beschäftigung der Frauengruppe (ca.12 Frauen) mit psychischen, geistigen oder körperlichen Beeinträchtigungen
  • Direkter Kundenkontakt
  • Disposition und Organisation der Aufträge und Arbeitsabläufe, Mithilfe im Tagesgeschäft
  • Zusammenarbeit mit externen Bezugspersonen und Fachstellen
  • Erstellen und führen von Zielvereinbarungen und Förderplänen
  • Teilnahme an Teamsitzungen
  • Praktikums-Anleitung
  • Bereitschaft für gruppenübergreifende Aufgaben (Sanität, Arbeitssicherheit, interne Auditorin, etc.)

 

  

Ihr Profil:

  • Einwandfreies Leumundszeugnis
  • Abgeschlossene Ausbildung als Arbeitsagogin
  • Handwerklicher Hintergrund
  • Mind. 5 Jahre Berufserfahrung
  • initiativ, flexibel und humorvoll
  • Teamfähigkeit, Einfühlungsvermögen
  • Belastbarkeit und Selbstständigkeit
  • Vernetztes Denken und reflektiertes Handeln
  • Körperliche Fitness (wir verteilen in der Agglomeration Anwohnerschreiben)
  • Verhandlungsgeschick  im Umgang mit unseren Kunden
  • Sie haben Freude am Spannungsfeld zwischen Betreuung und Förderung auf der einen Seite und dem Einhalten von Lieferfristen und Wirtschaftlichkeit auf der anderen Seite
  • Vorzugsweise besitzen Sie einen Führerschein, Kat. B
  • Für diese Gruppe können wir nur Frauen berücksichtigen

 

Wir bieten:

Interessante Arbeit mit viel Verantwortung

Entwicklung und Weiterbildungsmöglichkeiten

Zeitgemässe Anstellungsbedingungen nach den kantonalen Richtlinien Basel Stadt

 

Telefonische Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Nell Romeike, Telefon 061 378 88 74.

 

Auf unserer Homepage Opens external link in new windowband-werkstaette.ch können Sie sich einen Einblick in unsere Stiftung verschaffen. 

 

Ihre vollständige Bewerbung mit Foto senden Sie bitte per Mail an den Institutionsleiter Roland Rüegg, Opens window for sending emailroland.ruegg(at)band-werkstaetten.ch.

Bitte nur Online-Bewerbungen einreichen.

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Roland Ruegg

E-Mail

Weitere Auskünfte

Nell Romeike Tel. 061 378 88 74

Bewerbungsfrist

keine Angaben

Aufschaltdatum

31.08.2018


Inseratenummer

ST-507765

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: