«Am Puls der Stadt» - eine/n Patrouillenleiter/in und stellvertretende Teamleitung sip züri (80%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Andere

Beschäftigungsgrad

80%

Qualifikation/Abschluss

Höhere Berufsbildung, Berufliche Grundbildung, Andere

Arbeitsfelder

Andere

Stellenbezeichnung

«Am Puls der Stadt» - eine/n Patrouillenleiter/in und stellvertretende Teamleitung sip züri

Institution

Soziale Einrichtungen und Betriebe

Homepage

Stellenantritt

01.10.2018 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Zürich

PLZ Ort

8004

Kanton

Zürich

Stellenbeschrieb

In den Sozialen Einrichtungen und Betrieben sind über sechzig Angebote des Sozialdepartements in den Geschäftsbereichen Arbeitsintegration, Kinderbetreuung, Wohnen und Obdach sowie Schutz und Prävention zusammengefasst.

 

Im Zweierteam auf Zürichs Strassen unterwegs.

 

sip züri ist an 365 Tagen im Jahr auf Zürichs Strassen unterwegs. Dabei schlichten wir Konflikte im öffentlichen Raum und vernetzen als «soziale Ambulanz» Menschen in sozialen Notsituationen. Unsere Patrouillen-Teams kombinieren dabei aufsuchende Sozialarbeit und ordnungsdienstliche Aufgaben.

 

Gesucht per 1. Oktober 2018 oder nach Vereinbarung

 

«Am Puls der Stadt» - eine/n Patrouillenleiter/in und stellvertretende Teamleitung sip züri (80%)

 

Ihre Aufgaben

  • Sie sind in einem Zweierteam an sozialen Brennpunkten in der Stadt Zürich unterwegs. Dabei gehen Sie unvoreingenommen auf alle Bevölkerungsgruppen zu, unterstützen Menschen in Not und intervenieren bei Konflikten im öffentlichen Raum

  • Im persönlichen Kontakt nehmen Sie Anliegen aus der Bevölkerung auf und bearbeiten diese selbst oder leiten sie an die zuständigen Stellen weiter

  • Sie führen ca. 4 Mitarbeitende und übernehmen die Stellvertretung des Teamleiters

  • Als Tagesverantwortliche/r koordinieren Sie die Einsätze und leiten Rapporte und Besprechungen

  • Sie begleiten Projekte und vertreten sip züri in Arbeitsgruppen

  • Sie sind bestens vernetzt und pflegen die Zusammenarbeit mit Zürichs Sozial- und Gesundheitsnetz sowie der Polizei

 

Ihr Profil

  • Sie bringen die Berufsprüfung als Polizist/in oder als Sicherheitsfachfrau-/mann mit

  • Sie verfügen bereits über Führungserfahrung sowie Berufspraxis im Sozialbereich

  • Sie überzeugen mit einer hohen Kommunikations- und Auftrittskompetenz

  • Sie sind bereit zu Weiterbildungen im sozialen Bereich

  • Sie sind gerne bei jedem Wetter draussen unterwegs und bereit, unregelmässigen Schichtdienst mit Nacht-, Wochenend- und Piketteinsätzen zu leisten

  • Sie schätzen den Kontakt zu heterogenen Zielgruppen wie randständigen Menschen, Jugendlichen sowie der Quartierbevölkerung

  • Ihr Leumund ist einwandfrei, Sie verfügen über einen Fahrausweis Kat. B und sind mind. 28 Jahre alt

 

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle und interessante Aufgabe in einem interdisziplinären und multiethnischen Team. Ihre Tätigkeit bei sip züri bietet eine wohl einzigartige Bandbreite an Menschen und Institutionen, mit denen Sie in intensivem Kontakt stehen. Sie sind für die attraktive Arbeitgeberin Stadt Zürich am Puls des Stadtlebens tätig. Von der Stadtbevölkerung werden Sie für Ihren Einsatz anerkannt und geschätzt. sip züri bildet Sie im Bereich Konfliktmanagement und Deeskalation weiter.

 

 

Bitte bewerben Sie sich hier.

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Wir freuen uns auf Ihre komplette Online-Bewerbung mit Foto via Link.

Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich bitte an Silvia Moser, Personalverantwortliche, Tel. 044 412 64 46.

Weitere Auskünfte

Für Fragen rund um die Tätigkeit steht Ihnen das Leitungsteam von sip züri unter Tel. 044 412 72 72 gerne zur Verfügung.

Bewerbungsfrist

11.10.2018

Aufschaltdatum

12.09.2018


Inseratenummer

ST-507969

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: