Leitung Doppelwohngruppe (80% - 100%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Gruppenleitung/Teamleitung

Beschäftigungsgrad

80% - 100%

Qualifikation/Abschluss

Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Heimwesen, Behindertenarbeit, Wohnintegration/Wohnen

Stellenbezeichnung

Leitung Doppelwohngruppe

Institution

Stiftung Faro

Stellenantritt

nach Vereinbarung

Arbeitsort

Windisch

PLZ Ort

5210

Kanton

Aargau

Stellenbeschrieb

Die Stiftung Faro in Windisch bei Brugg betreut und begleitet Menschen mit psychischen und/oder kognitiven Beeinträchtigungen. Spezialisiert ist die Stiftung darauf, dass Menschen mit stark herausforderndem Verhalten die Unterstützung erhalten, die sie brauchen. Ziel ist, dass sie am sozialen Umfeld teilhaben, unter möglichst normalen Bedingungen leben und einen Platz in der Gesellschaft einnehmen. Insgesamt werden ca. 90 Wohn- und 120 geschützte Arbeitsplätze angeboten. Die junge Stiftung hat Grosses vor: Im Sommer 2019 werden im Bereich Wohnen aus vier Standorten zwei. Bei dieser Zusammenführung entstehen neue Wohngruppen und Teams, die nach dem Bedarf der Klientinnen und Klienten gebildet werden. Haben Sie Lust, diese Veränderung aktiv mitzugestalten? Wir suchen nach Vereinbarung eine dynamische Person als


Leitung Doppelwohngruppe (80-100%)

 

Ihre Aufgaben
Sie führen eine Doppelwohngruppe mit 8-12 Bewohnenden. Sie gestalten und entwickeln das Angebot so, dass es auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist und bleibt. In der Betreuung gehen Sie als Vorbild voran. Ihr Team umfasst 12-16 Mitarbeitende, für deren Führung und Beurteilung Sie verantwortlich sind. Darüber hinaus vertreten Sie Ihre Gruppen in Fachgruppen und gegen aussen. Behörden, Angehörige und Partner wenden sich genauso an Sie wie Mitarbeitende aus anderen Bereichen der Stiftung. Sie sind Dreh- und Angelpunkt, wenn es darum geht, administrative Belange, Hygiene, Arbeitssicherheit und eine intakte Infrastruktur sicherzustellen. In der neu geschaffenen Gruppe gilt es, die Zusammenarbeit, das Vertrauen, die Arbeitsabläufe und vieles mehr mitzugestalten und mit aufzubauen. Sie leiten diesen Prozess nicht nur an, sondern bieten in dieser Umbruchszeit Halt und Orientierung. Dabei werden Sie von dem nächsthöheren Vorgesetzten unterstützt.


Ihr Profil
Wir wenden uns an eine Sozialpädagogin/einen Sozialpädagogen (oder äquivalent) mit einigen Jahren Führungserfahrung. Sie interessieren sich für Menschen mit herausforderndem Verhalten und begegnen ihnen mit fachlicher Neugierde. Als kommunikative Person bereitet Ihnen der ständige Austausch Freude. Gute EDV-Kenntnisse und Verständnis für soziale und wirtschaftliche Anliegen kommen Ihnen bei dieser Aufgabe ebenso zu Gute wie eine gefestigte Persönlichkeit und Belastbarkeit. Unklarheiten verunsichern Sie nicht, Sie schätzen sie vielmehr als Gestaltungsspielraum und als Gelegenheit, Ihre Entscheidungsfähigkeit und Ihr Organisationstalent einzusetzen. Die Stiftung freut sich auf eine Person, die Möglichkeiten und Chancen sieht und voller Tatendrang steckt.


Ihre Zukunft
Es erwartet Sie eine sehr abwechslungsreiche Aufgabe in einer Zeit, in der Sie zusammen mit erfahrenen und langjährigen Kolleginnen und Kollegen prägend mitwirken können.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freut sich Frau Elise Tel von der Personalberatung von CURAVIVA Schweiz auf Ihre Bewerbung per E-Mail oder Post. Frau Tel gibt auch gerne Auskunft unter der Nummer 031 385 33 63.

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

CURAVIVA Schweiz
Personalberatung
Elise Tel
Zieglerstrasse 53
3000 Bern 14
E-Mail: e.tel@curaviva.ch

E-Mail

Bewerbungsfrist

keine Angaben

Aufschaltdatum

16.11.2018


Inseratenummer

ST-509190

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: