Dipl. Sozialpädagogen/in FH/HF als stellvertretende Gruppenleitung (80%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

80%

Qualifikation/Abschluss

Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Behindertenarbeit

Stellenbezeichnung

Dipl. Sozialpädagogen/in FH/HF als stellvertretende Gruppenleitung

Institution

Stiftung Aarhus, Gümligen

Homepage

Stellenantritt

01.03.2019 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Grosshöchstetten

PLZ Ort

3506

Kanton

Bern

Stellenbeschrieb

Die Abteilung Erwachsene der Stiftung Aarhus begleitet erwachsene Menschen mit einer Körper- und Mehrfachbehinderung. In den dezentralen Wohn- und Beschäftigungsgruppen (WBG) leben 7-11 körper- und mehrfachbehinderte Menschen beiderlei Geschlechts während 365 Tagen.

 

Für die Wohn- und Beschäftigungsgruppe 1 der Abteilung Erwachsene in Grosshöchstetten suchen wir per 1. März 2019 oder nach Vereinbarung eine/einen

 

Dipl. Sozialpädagogin/Sozialpädagoge HF/FH

als stellvertretende Gruppenleitung mit Zusatzaufgaben (80%)

 

In einem interdisziplinären Team aus den Bereichen Agogik, Pflege, Therapien und Unterstützter Kommunikation gestalten und entwickeln Sie einen angepassten Lebensraum mit 9 erwachsenen Männern und Frauen mit Körper- und Mehrfachbehinderung. Als motivierte und teamfähige Persönlichkeit sind Sie bereit, Ihre fachlichen Kompetenzen und Erfahrungen mit Engagement und einem Blick für ganzheitliche Betreuung/Begleitung in unser Team einzubringen.

 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Stellvertretende Funktion als Gruppenleitung während deren Abwesenheit
  • Zusätzliche administrative Aufgaben wegen Zusatzfunktionen des Gruppenleiters (Personaleinsatzplanung, Abrechnungen etc.)
  • Pflege, Betreuung, Begleitung und Förderung von Erwachsenen mit einer Körper- und Mehrfachbehinderung im Alltag, in der Tagesstruktur, der Freizeit und an Wochenenden
  • Bezugspersonenarbeit
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Fachpersonen Betreuung/ Begleitung, Agogik, Pflege, Therapien
  • Zusammenarbeit mit Eltern und gesetzlichen Vertretungen
  • Organisatorische und administrative Arbeiten (Dokumentationen, Verfassen von Berichten)
  • Tagesverantwortung
  • Praxisausbildung Sozialpädagogik HF BFF

 

Anforderung für die Stelle:

  • Diplom in Sozial oder Heilpädagogik HF/FH/Uni
  • Praxisausbildner/in oder die Bereitschaft sich diesbezüglich weiterzubilden
  • Erfahrung in der Begleitung von Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung
  • Erfahrung in Unterstützter Kommunikation erwünscht
  • Bereitschaft zur Übernahme von administrativen Arbeiten
  • Gute PC-Kenntnisse
  • Freude an der Übernahme von Veranwortung
  • Gute Komunikationsfähigkeit / Erfahrung in Gesprächsführung
  • Selbständige Arbeitsweise
  • Hohes Organisationsgeschick, Emphatie, Loyalität, Teamfähigkeit, Kreativität und Humor
  • Sicheres Auftreten

 

Wir bieten:

  • Verantwortungsvolle Aufgabe sowie ein vielseitiges und spannendes Arbeitsumfeld
  • Sorgfältige Einführung
  • Mitarbeit in einem interdisziplinären, engagierten und motivierten Team
  • Gut strukturierte Dienste, Blockzeiten, keine geteilten Dienste
  • Geplante Zeit für Zusatzaufgaben
  • 6 Wochen Ferien (Vorholzeit)
  • Anstellungsbedingungen, die sich an den kantonalen Richtlinien orientieren

 

  

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne:

Herr Tobias Hauser, Gruppenleiter WBG1, Telefon: 031 710 20 61

 

Ihre vollständige Bewerbung schicken Sie bitte bis am 20. Dezember 2018 an:

Stiftung Aarhus, Personaladministration, Nussbaumallee 6, 3073 Gümligen oder per E-Mail an: karin.tschanz@aarhus.ch

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Stiftung Aarhus
Personaladministration
Nussbaumallee 6
3073 Gümligen

E-Mail

Weitere Auskünfte

Herr Tobias Hauser, Gruppenleiter Tel. 031 710 20 61

Bewerbungsfrist

20.12.2018

Aufschaltdatum

23.11.2018


Inseratenummer

ST-509314

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: