Asylkoordinator/in (40%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

40%

Qualifikation/Abschluss

Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Migrationsarbeit, Andere, Wohnintegration/Wohnen, Berufliche-, Integrationsmassnahmen

Stellenbezeichnung

Asylkoordinator/in

Institution

Gemeinde Thalwil, DLZ Soziales

Homepage

Stellenantritt

01.03.2019

Arbeitsort

Thalwil

PLZ Ort

8800

Kanton

Zürich

Stellenbeschrieb

Thalwil ist eine attraktive Gemeinde am Zürichsee mit über 18'000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Die kommunale Asylkoordination betreut, begleitet und berät die vom Kanton Zürich zugewiesenen Asylsuchenden während ihres Aufenthalts in Thalwil und koordiniert die Notwohnungen. Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir per 1. März 2019 oder nach Vereinbarung eine/n

 

Asylkoordinator/in 40 %

 

Es besteht die Möglichkeit, ab Frühling 2019 für vier bis sechs Monate 80 - 100 % zu arbeiten.

 

Ihre Aufgaben

  • Bedarfsplanung, Akquisition und Unterhalt von Notunterkünften
  • Bedarfsgerechte Zuweisung von Notunterkünften, Coaching und Begleitung der Wohnungsbewerbenden
  • Empfang und Unterbringung der vom Kanton zugewiesenen Asylsuchenden
  • IT-unterstützte Fallführung (Tutoris) gemäss den gesetzlichen Grundlagen (Asylfürsorgeverordnung, Kompetenzordnung der Sozialkommission Thalwil) und Erstellung der Monatsbudgets (Fallverantwortung) gemäss Kompetenzordnung
  • Förderung und Unterstützung der Klientinnen und Klienten in ihrer sozialen, kulturellen und beruflichen Integration
  • Zusammenarbeit mit verschiedenen Behörden, Institutionen und internen Fachbereichen
  • Planung und Kontrolle von Exmissionen

 

Ihr Profil

Idealerweise verfügen Sie über einen eidgenössischen Fachausweis als Migrationsfachperson, haben mehrjährige Berufserfahrung oder Sie weisen eine kaufmännische Ausbildung aus und verfügen über mehrjährige Erfahrung im Asylbereich. Sie zeichnen sich aus durch eine gute Kommunikationsfähigkeit (mündlich und schriftlich), haben Freude am Umgang mit Menschen von unterschiedlichem kulturellem Hintergrund und überzeugen durch ihr offenes und freundliches Auftreten. Des Weiteren legen Sie grossen Wert auf eine zuverlässige und selbständige Arbeitsweise und weisen fundierte IT-Kenntnisse auf (MS-Office und Fachapplikation Tutoris von Vorteil). In Ihrer Funktion bilden Sie eine wichtige Drehscheibe zwischen der Verwaltung, den Behörden und den Asylsuchenden, wobei Ihnen Ihr organisatorisches Flair zugute kommt.

 

Ihre Chance

Die Gemeinde Thalwil bietet Ihnen eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe mit entsprechenden Kompetenzen und Gestaltungsmöglichkeiten sowie rasche Entscheidungswege in einem kleinen Team, fortschrittliche Anstellungsbedingungen mit Jahresarbeitszeit und gute Weiterbildungsmöglichkeiten. Ihr Arbeitsplatz in Thalwil ist verkehrstechnisch mit Bahn, Schiff, Auto oder Bus sehr gut erschlossen.

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Sind Sie Interessiert? Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise an personelles@thalwil.ch oder an Gemeinde Thalwil, Personaldienst, Alte Landstrasse 112, Postfach, 8800 Thalwil.

E-Mail

Weitere Auskünfte

Für Auskünfte steht Ihnen Corinne Piguet, Leiterin Sozialdienst und Sozialversicherungen, Telefon 044 723 23 91 oder corinne.piguet@thalwil.ch, gerne zur Verfügung.

Bewerbungsfrist

keine Angaben

Aufschaltdatum

07.12.2018


Inseratenummer

ST-509583

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: