Fallführende Bezugsperson Betreutes Wohnen (60% - 70%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

60% - 70%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe, Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Suchthilfe

Stellenbezeichnung

Fallführende Bezugsperson Betreutes Wohnen

Institution

Betreutes Wohnen Windisch und Brugg

Homepage

Stellenantritt

01.03.2019 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Windisch

PLZ Ort

5210

Kanton

Aargau

Stellenbeschrieb

Das Betreute Wohnen Windisch und Brugg ist Teil der privaten, politisch und konfessionell neutralen Stiftung für Sozialtherapie mit Sitz im Kanton Aargau. Seit 1984 führen wir abstinenzorientierte Einrichtungen für Jugendliche und Erwachsene mit Abhängigkeitserkrankungen und/oder anderen psychosozialen Beeinträchtigungen. Wir suchen für das Betreute Wohnen per 01. März 2019 oder nach Vereinbarung einen engagierten, auf Grund der aktuellen Teamkonstellation männlichen Kollegen als

 

Fallführende Bezugsperson Betreutes Wohnen (60 - 70%-Pensum) 

 

Als fallführende Bezugsperson begleiten und unterstützen Sie vier bis fünf Menschen, die eine stationäre Suchttherapie abgeschlossen haben, in allen Fragen der Alltagsbewältigung wie Freizeitgestaltung, soziale und berufliche Integration, Wochenplanung, Zusammenleben, Haushaltsführung etc. Im Rahmen der Präsenzdienste sind Sie zudem Ansprechperson für alle Bewohnerinnen und Bewohner, welche sich aktuell im Betreuten Wohnen aufhalten.

 

Anforderungen:

  • Ausbildung im Sozial- und/oder Gesundheitsbereich wie bspw. Sozialpädagogik, Sozialarbeit, Psychologie, Psychiatriepflege etc.
  • Selbständigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Erfahrung in der Suchtarbeit erwünscht
  • Bereitschaft zu Abend- und Wochenenddiensten (kein Nachtdienst) 
  • Mindestalter: 25 Jahre

 

Unser Angebot:

  • Eine 60 - 70%-Stelle
  • Raum zur Entfaltung von Eigeninitiative
  • Fachliche Begleitung und Unterstützung
  • Team-/Fallsupervision
  • Gutes Arbeitsklima und Zusammenarbeit in einem kleinen Team
  • Teilweise flexibel einteilbare Arbeitszeit

 

Gerne erwarten wir Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an folgende Adresse:

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Stiftung für Sozialtherapie
Betreutes Wohnen Windisch und Brugg
Klosterzelgstrasse 21
5210 Windisch

E-Mail

Weitere Auskünfte

Anna Stöcklin, Betriebsleiterin Betreutes Wohnen Windisch und Brugg, Tel. 062 886 99 90

Bewerbungsfrist

07.01.2019

Aufschaltdatum

08.12.2018


Inseratenummer

ST-509602

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: