Leiter/-in Sozialarbeit national (80%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Kaderstelle/Leitung

Beschäftigungsgrad

80%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe

Arbeitsfelder

Betriebliche Sozialarbeit

Stellenbezeichnung

Leiter/-in Sozialarbeit national

Institution

Coop Genossenschaft

Stellenantritt

01.02.2019 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Basel

PLZ Ort

4053

Kanton

Basel-Stadt

Stellenbeschrieb

Ihre Aufgabe:

 

  • Vermittlung von interner und externer Hilfe mit dem erklärten Ziel Hilfe zur Selbsthilfe
  • Beratung in der Zusammenarbeit mit Sozialversicherungen und Behörden sowie Koordination    
  • Beratung von Vorgesetzten aller Stufen bei der Führung von Mitarbeitenden mit sozialen Problemen und dadurch eingeschränkter Leistungsfähigkeit
  • Abklärung gemäss der betrieblichen Regelung bei Vorwürfen von sexueller Belästigung oder Mobbing
  • Information und Schulung der Vorgesetzten inkl. Personalverantwortlichen für die gezielte Nutzung des betrieblichen Sozialdienstes
  • Erstellung der Jahresstatistik Sozialdienst sowie eines jährlichen Tätigkeitsberichts zu Handen des Leiters Human Resources national
  • Zusammenfassung der jährlichen Statistiken der regionalen Sozialdienste zu Handen des Sozialberichtes Coop
  • Definition der Kennzahlen und des Rechenschaftsberichts zusammen mit den regionalen Sozialarbeitenden zu Handen des Kompetenzcenters Personal
  • Zusammenstellung des Anforderungsprofils sowie des Leistungskatalogs Sozialarbeit
  • Organisation der jährlich mehrmals stattfindenden Supervision aller Sozialarbeitenden
  • Leitung des Kompetenzcenters Soziales (keine Führung von direktunterstellten Mitarbeitenden)
  • Ausarbeitung von fachlichen Stellungnahmen und Vorschlägen im Kompetenzcenter soziales zu Handen des Leiters Human Ressoruces national

 

Anforderungen:

 

  • Abgeschlossenes Studium in Sozialer Arbeit
  • Mehrjährige Berufserfahrung vorzugsweise in polyvalenter Sozialarbeit
  • Fundierte Kenntnisse des schweizerischen Sozialversicherungssystems und der Anlaufstellen der Region
  • Vertiefte Kenntnisse in betrieblichen und gesundheitlichen Fragestellungen
  • Unternehmerisches Denken und Interesse am Kontakt zum Detailhandel
  • Vertrauenswürdige Persönlichkeit mit hoher Beratungsaffinität sowie einer lösungsorientierten und selbstständigen Arbeitsweise
  • Verhandlungsgeschick, gewinnendes Auftreten sowie ein gewandter Umgang mit verschiedenen Anspruchsgruppen (IV-Stellen, Krankentaggeldversicherung, etc.)
  • Ausgeprägte Belastbarkeit sowie Teamfähigkeit, mit einer positiven Grundhaltung
  • Gewandt im Umgang mit MS Office
  • Stilsicheres Deutsch in Wort und Schrift, gute Französischkenntnisse von Vorteil (fachlicher Austausch mit den Sozialarbeitenden der Suisse Romande)
  • Bereitschaft zu Reisetätigkeiten

 

 

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Bitte bewerben Sie sich direkt online über den entsprechenden Link im Inserat.

Link zum Inserat:
https://ohws.prospective.ch/public/v1/jobs/4db6db93-68a2-4934-94ed-e9fb7f00837f

Bewerbungsfrist

keine Angaben

Aufschaltdatum

27.12.2018


Inseratenummer

ST-509929

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: