Sozialarbeiter/in 70% (70%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Befristete Stelle

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

70%

Qualifikation/Abschluss

Höhere Berufsbildung, Berufliche Grundbildung

Arbeitsfelder

Betriebliche Sozialarbeit, Andere

Stellenbezeichnung

Sozialarbeiter/in 70%

Institution

Soziale Einrichtungen und Betriebe

Stellenantritt

nach Vereinbarung

Arbeitsort

Zürich

PLZ Ort

8004

Kanton

Zürich

Stellenbeschrieb

In den Sozialen Einrichtungen und Betrieben sind über sechzig Angebote des Sozialdepartements in den Geschäftsbereichen Arbeitsintegration, Kinderbetreuung, Wohnen und Obdach sowie Schutz und Prävention zusammengefasst.  

 

Möchten Sie sich für die sozialen Anliegen der Stadt Zürich einsetzen? Der Geschäftsbereich Schutz und Prävention des Sozialdepartements fördert mit präventiven, sozialen und medizinischen Massnahmen die soziale Integration und Gesundheit von sozial randständigen Menschen.   

 

Die Frauenberatung Flora Dora ist eine Beratungs- und Anlaufstelle für Frauen und zunehmend auch für Männer und Transmenschen im Bereich Sexarbeit. Durch Empowerment werden die Sexarbeitenden unterstützt und befähigt, ihre Lebens- und Arbeitssituation zu verbessern. Themen wie Prävention, Gesundheitsförderung, Gewaltverminderung, Abhängigkeit, Rechte und Pflichten stehen bei den Beratungen im Vordergrund. Die Beratungsarbeit wird aufsuchend im Lebensraum der Sexarbeitenden und auf dem Strichplatz in Zürich Altstetten geleistet. Im Bereich Sexarbeit verfügt Flora Dora über jahrelange Erfahrung und fundiertes Fachwissen. Mit der Erweiterung des Beratungsangebotes der Frauenberatung Flora Dora auf Male Sexwork und Transmenschen in der Sexarbeit leistet Flora Dora gemeinsam mit Kooperationspartnern weitere Pionierarbeit in der Stadt Zürich.

 

Wir suchenper sofortoder nach Vereinbarung einen/eine

Sozialarbeiter/in 70%  

 

Die Stelle ist befristet bis zum 31.01.2021

 

Ihre Aufgaben

  • Sie pflegen den Kontakt zur Klientel und gewinnen ihr Vertrauen.

  • Auf dem Strichplatz gewährleisten Sie den Sexarbeitenden eine Rückzugsmöglichkeit während ihrer Arbeit.

  • Falls nötig begleiten Sie die Klientinnen und Klienten zu Amtsstellen und beraten sie im Berufsalltag.

  • In akuten Krisensituationen oder im Nachgang beraten und begleiten Sie die Klientel und unterstützen sie mit präventiven Massnahmen.

  • Sie koordinieren bestehende Angebote und unterstützen die Organisation von Einsätzen und Projekten mit städtischen und nicht städtischen Kooperationspartnern.

     

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung in Sozialer Arbeit HF/FH.

  • Sie können Arbeitserfahrungen im niederschwelligen Bereich, in aufsuchender Sozialarbeit oder im Bereich Sexarbeit vorweisen.

  • Idealerweise sprechen Sie italienisch und/oder spanisch. Auch Kenntnisse in slawischen Sprachen oder türkisch sind von Vorteil.

  • Bei Projekten und Kooperationen wirken Sie engagiert mit und bringen Ihre Erfahrungen und Ideen mit ein.

  • Durch Ihre aufgeschlossene, offene Art fällt Ihnen der Zugang zu anderen Menschen leicht.

  • Gegenüber den Sexarbeitenden pflegen Sie eine respektvolle, wertschätzende Haltung.

  • Sie arbeiten gerne in der aufsuchenden Sozialarbeit und im Schichtdienst in dem Ihre Arbeitseinsätze auch an Wochenenden und nachts stattfinden (i.d.R. bis Mitternacht).

 

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Aufgabe in einem interdisziplinären Team an einem gesellschaftlichen Brennpunkt der Stadt Zürich.

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.stadt-zuerich.ch/seb. Wir freuen uns auf Ihre komplette online Bewerbung via folgendem Link bis zum 24. Januar 2019.

 

URLhttps://www.bemas.stadt-zuerich.ch/hrm/faces/applicationanonymousdetail.xhtml?immediate=true&webdatabeanname=applicationAnonymousOverviewBean&loadid=a801p-myljaf-jqp0zm7b-1-jqp28311-r

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich bitte an Silvia Moser, Personalverantwortliche, 044 412 64 46.


Weitere Auskünfte

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen die Betriebsleiterin Frauenberatung Flora Dora, Ursula Kocher, unter 079 772 89 76 oder 044 415 76 50 gerne zur Verfügung.

Bewerbungsfrist

24.01.2019

Aufschaltdatum

09.01.2019


Inseratenummer

ST-510083

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: